aktuell

    Die Stunde der Wahrheit schlägt 2017

    Das erste, was an Daniel Bahr auffällt, ist seine Jugendlichkeit. Dabei hat der ehemalige Politiker, dessen Name eine staatliche geförderte private Pflegeversicherung trägt, mit seinen 39 Jahren bereits eine beachtliche Karriere vorzuweisen. Auf einer Veranstaltung des Magazins sechs+sechzig in Kooperation mit der Allianz im Caritas-Pirckheimer-Haus erklärte Bahr, warum es sich lohnt, selbst für den Pflegefall vorzusorgen. weiterlesen

Enkelblog

Großeltern und Enkel im Alterssurvey

Das Deutsche Zentrum für Altersfragen  untersucht aufgrund von Befragungen in regelmäßigen Abständen die Lebenssituation Älterer, u.a. zum beruflichen Status, zum Leben im Ruhestand und zur gesellschaftlichen Teilhabe, zu nachberuflichen Aktivitäten, zur wirtschaftlichen Lage und zur Wohnsituation sowie zu familiären Kontakten. Kein Wunder, dass in dem umfassenden Bericht „Altern im Wandel“ mit Daten von 2014 (hrsg. 2016) […]

Weiterlesen

Starthilfe

So ist Online Banking 5 Mal sicherer

Viele Menschen nutzen Online Banking. Im Grunde genommen kann Online Banking sicherer sein als das Geld-Abheben am Bankautomaten oder direkt bei einem Bankmitarbeiter. Denn Bankautomaten sind ebenfalls oft ein Angriffsziel von Kriminellen, indem sie die Geräte manipulieren, und die Chance, auf dem Heimweg von der Bank überfallen zu werden, ist real und kaum unwahrscheinlicher, als Opfer eines Online […]

Weiterlesen

Gesundheit & Ernährung

Wenn Edi nicht mehr heimfindet

Mimi, die greise Dackeldame, steht etwas ratlos herum und weiß anscheinend nicht, was sie machen soll. Dann bellt sie – einfach so. Offensichtlich ist sie mit irgendetwas unzufrieden. Mimi ist 16 Jahre alt und hat auf ihre alten Tage eine Krankheit bekommen, die es ganz ähnlich auch beim Menschen gibt: Senile Demenz oder Hunde-Alzheimer.

Weiterlesen

Computer & Technik

Ich Tarzan, du Brigitte

Tarzan – Sie erinnern sich? – das war dieser gelenkige junge Bursche, der im Urwald lebte und der menschlichen Sprache nicht mächtig war, weil er seine Kindheit unter Tieren verbracht hatte. Als die schöne Jane mitten im Dschungel seinen Weg kreuzt, möchten sich die beiden verständigen. Jane bringt ihm bei, wie man sich bekannt macht. Sie deutet auf ihn: »Ich Tarzan – du Jane.« Wie man inzwischen weiß, ergibt sich aus diesem etwas kargen Anfang eine ergreifende Liebesgeschichte. Was lernen wir daraus? Es braucht keine langen Sätze, um einander zu verstehen.

Weiterlesen

Recht & Verbraucher

Frühe Kämpferinnen für die Frauenrechte

Straßenbahnschaffnerinnen sollen im Winter auch lange Hosen tragen dürfen! Das war eine der Forderungen, die Agnes Gerlach vertrat, als sie vor genau 100 Jahren den Nürnberger Verein im »Deutschen Verband zur Verbesserung der Frauenkleidung« ins Leben rief.

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Gewerkschaft warnt vor steigender Altersarmut in Nürnberg

Immer mehr Rentner in Nürnberg sind auf staatliche Unterstützung angewiesen: 8.258 Menschen erhielten im vergangenen Jahr Grundsicherung im Alter („Alters Hartz IV“) oder bei Erwerbsminderung fast doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Das geht aus neuen Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor, wie die Gewerkschaft Nahrung- Genuss Gaststätten mitteilt. Die NGG Nürnberg-Fürth warnt vor […]

Weiterlesen

Vermischtes

Wenn ich noch einmal jung wäre

Manchmal zieht man im Leben Bilanz: beruflich, persönlich oder was die Freunde oder die Familie angeht. Sie muss nicht unbedingt so katastrophal ausfallen wie die des Dr. Faust, dem Gelehrten in Goethes gleichnamigem Drama. Es geht auch entspannt, humorvoll und gelassen. Das beweisen die Personen, denen wir die Frage gestellt haben, was sie in ihrem Leben anders machen würden, wenn sie noch einmal jung wären…

Weiterlesen

Alter Ego

Der Brexit und die alten Leute

Neulich war ich auf der Kanalinsel Jersey. Ein wunderbarer Ort, um sich zu erholen. Viele Blumen, nette Menschen, britische Gelassenheit und französisches Savoir vivre. Was mich aber verwundert, ist der Umgang mit der Zeit der deutschen Besatzung und die Hinterlassenschaften des Naziregimes. Die German War Tunnels, ein monströses, von Zwangsarbeitern in Fels gehauenes Tunnelsystem, das […]

Weiterlesen

Global Oldie

Unter dem Seniorenstrich

Hello All, ich halte mich nicht für kleinlich. Mit den Jahren eher lockerer geworden, dachte ich. Doch jetzt fehlen mir 4 cm, aufs Schmerzlichste. Unwiederbringlich weggeschmolzene 4 cm, gestohlen vom Altern. Am Rahmen unserer Küchentür verwittern einige waagrechte Bleistiftstriche. In der Mitte einer mit „Papa, 9/ 88.“ Das war die Messlatte für die heranwachsenden Kinder […]

Weiterlesen

Wohnen & Betreuung

Die Lust hört nie auf

Die Sache ist intim. Sehr intim sogar. Trotzdem werben Karin und Erika offensiv dafür. Mit orange-roten Flyern weisen sie auf ihre Dienstleistung hin. Karin Engel, die 52-Jährige mit den schulterlangen dunklen Haaren und der sanften Stimme, und Erika, die 60-Jährige mit den kurzen Haaren und der Rubensfigur, verteilen ihre Flyer auf Messen, in Heimen, bei Vorträgen. Es ist keine Fußpflege und kein Essen auf Rädern, was da feilgeboten wird – aber es spricht ebenso ein menschliches Bedürfnis an. Denn Erika und Karin bieten körperliche Nähe an: Sie sind qualifizierte Sexualbegleiterinnen.

Weiterlesen

Sport & Freizeit

Spitze Giebel und barocke Rundungen

Wie heißt es oft? Der Weg ist das Ziel. Für unseren Wandertipp gilt das diesmal in besonderem Maße. Denn die Wanderung rund um Trieb, einen von 28 Ortsteilen von Lichtenfels, verspricht Ziele am laufenden Band, wie zum Beispiel den Gutshof Nassanger, wegen seines runden Grundrisses ein Unikum des Süddeutschen Barocks. Der Ausflug dorthin lohnt trotz der Entfernung also allemal. Auch wenn es derzeit nicht ganz einfach ist, die oberfränkische Stadt zu erreichen, denn die Bahnstrecke zwischen Bamberg und Lichtenfels ist wegen Arbeiten an der Trasse Nürnberg-Berlin noch bis September gesperrt. Dafür fahren Busse.

Weiterlesen

Aktionen & Projekte

Am Anfang war viel Gegenwind

Wozu brauchen wir einen Seniorenrat? Wir haben doch eine ganze Reihe älterer Stadträte, die können doch die Belange der Senioren ausreichend vertreten!« Mit solchen und ähnlich deutlichen Worten sahen sich vor mehr als zwanzig Jahren etliche rührige Fürther konfrontiert. Sie hatten den Wunsch geäußert, in der Kleeblattstadt eine schlagkräftige Vertretung für die Interessen älterer Menschen ins Leben zu rufen.

Weiterlesen

Jobs & Ehrenamt

Ältere arbeiten mehr

Wer Beschäftigung sucht, findet sie derzeit und auch weiterhin sind die Aussichten dafür gut. Zuletzt beteiligten sich auch Ältere stärker am Arbeitsmarkt. Das vermeldet das IAB-Arbeitsmarktbarometer.

Weiterlesen

Reise & Kultur

Nur noch wenige Plätze bei Leserreise nach Island

Wer Geysire und Gletscher aus nächster Nähe sehen möchte, sollte sich unsere sechs+sechzig-Leserreise vormerken: Im August geht es nach Island, ins Land der einzigartigen Naturerlebnisse. Die zweitgrößte Insel Europas begeistert mit atemraubenden Szenerien und unendlich vielen Möglichkeiten für Aktivurlauber.

Weiterlesen