aktuell

    Nachlassplaner soll
    Erben unterstützen

    Eine Bestattung kostet bis zu 10.000 Euro. Neben der finanziellen Belastung sind rechtliche Fragen zu klären. Erben müssen sich einen Überblick über bestehende Verträge und Online-Accounts verschaffen. In der Zwischenzeit summieren sich die weiterlaufenden Kosten zum Beispiel für Handyvertrag, Miete oder Autoversicherung. Weiterlesen

Enkelblog

Wenn Enkelkinder „flügge“ werden

„Flügge werden“ oder „Sich abnabeln“, das sind vielleicht doch altmodische Begriffe, die aber gemeinsam haben, dass es jetzt soweit ist: Kinder/Enkelkinder werden selbst- und eigenständig, sie verlassen das elterliche „Nest“, suchen nach eigenen Wegen und Orientierungen. Besonders ausgeprägt ist das „Flüggewerden“ im jugendlichen Alter, wenn Gleichaltrige in Cliquen wichtiger werden als Eltern und Großeltern. Jugendliche […]

Weiterlesen

Starthilfe

5 verständliche Fakten über den aktuellen Computerangriff, die Sie jetzt lesen sollten

Die Nachrichten und Schlagzeilen sowie die Medienberichterstattung seit dem weltweiten Angriff auf abertausende Computer durch den Erpressungstrojaner „WannaCry“ beschränken sich zu großen Teilen darauf, die Panik weiter anzuheizen und Unsicherheit zu verbreiten. Der Trojaner nimmt die Computer als Geisel, verschlüsselt die Festplatte und verlangt ein Lösegeld, damit der Computer wieder nutzbar wird. Wir haben vor diesen […]

Weiterlesen

Gesundheit & Ernährung

Adipositas lässt Gehirn schneller altern

Starkes Übergewicht erhöht nicht nur das Risiko, an Diabetes mellitus, Herzinsuffizienz oder Arteriosklerose zu erkranken, sondern gefährdet auch das Gehirn und seine geistigen Fähigkeiten. Das haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig nun herausgefunden.

Weiterlesen

Computer & Technik

Internetpreis für Senioren

Bereits zum fünften Mal loben mehrere Partner aus den Bereichen Seniorenarbeit und Technologie den Goldenen Internetpreis aus. Der Wettbewerb wendet sich an Senioren, die als Internetlotsen für andere Ältere aktiv sind sowie an innovative Mehrgenerationen-IT-Projekte. Erstmalig werden in diesem Jahr auch tatkräftige Gemeinden und Kommunen angesprochen, die nutzerorientierte Internetangebote für und mit Senioren anbieten.

Weiterlesen

Recht & Verbraucher

Schranken für Zwangsbehandlung

Medizinische Zwangsbehandlungen per Gesetz auf das unabdingbare Maß zu beschränken ist offenbar schwierig. Das ergab eine öffentliche Anhörung des Rechtsausschusses zu einem Gesetzentwurf der Bundesregierung. Das Gesetz soll eine vom Bundesverfassungsgericht im Juli 2016 festgestellte Regelungslücke schließen. Es geht dabei, um betreute Personen, die einer ärztlichen Maßnahme widersprechen, weil sie die Notwendigkeit nicht erkennen und dadurch Gefahr laufen, Schaden zu nehmen.

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Wachsende Angst um Altersvorsorge

Exakt 70 Prozent aller Ruheständler in Deutschland be­klagen die Höhe der gesetzlichen Renten als nicht angemessen im Ver­gleich zu ihren Einzahlungen. Zu diesem Ergebnis kommt der AXA Deutschland-Report 2017. Rund sechs von zehn Ruheständlern geben eine gewachsene Angst beim Thema Altersvorsorge an. Damit hat sich dieser Wert gegenüber dem Vorjahr nochmals verschlechtert.

Weiterlesen

Vermischtes

Wie kann man Gewalt in Beziehungen älterer Menschen zuvorkommen?

Am Fachbereich Sozialwesen der Hochschule RheinMain ist ein Forschungsprojekt gestartet, das nach möglichen neuen Ansätzen zur Hilfe bei Gewalt in Paarbeziehungen älterer Menschen ab 60 sucht. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Projekt über die Dauer von zwei Jahren mit rund 208.000 Euro.

Weiterlesen

Alter Ego

Das Sternchen-Gender-Geschlechter-Etikett

Liebe User*in, wenn es mir nicht neulich eine Freundin erzählt hätte, wäre mir die aktuelle Sprachregelung komplett durchgerutscht. Obwohl erste Vorreiter wie die Grünen schon 2015 das Sternchen in den allgemeinen Sprachgebrauch einführen wollten, habe ich es bis jetzt gar nicht gemerkt. Aber im Moment erhält die Sternchen-Sprache neuen Auftrieb. Mit dieser Form möchte man […]

Weiterlesen

Global Oldie

Rückenschwimmen, Fluch oder Segen?

Hello All, mit dem Alter steigt das Gottesvertrauen wieder an. Was sich nicht nur an religiösen Stätten, sondern ebenso im Schwimmbad offenbart. Besonders unter hiesigen Rückenschwimmer*innen gehobenen Alters. In Gottes Hand wägen sich jene, die ohne Sicht auf ihre Wegstrecke rücklings lospaddeln, strampeln und raumgreifend nach hinten schlagen. Wie, wenn nicht zutiefst gläubig, würden sie […]

Weiterlesen

Wohnen & Betreuung

Deutschland altert unterschiedlich

Die Bevölkerung in Deutschland wird älter. Von der Jahrtausendwende bis 2015 ist das Durchschnittsalter um 3,3 Jahre gestiegen – von 40,6 auf 43,9 Jahre. Die regionalen Unterschiede sind groß. Das geht aus einer Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hervor.

Weiterlesen

Sport & Freizeit

Cannabis kehrt Alterungsprozesse im Gehirn von Mäusen um

Mit zunehmendem Alter nimmt die Gedächtnisleistung ab. Cannabis kann diese Alterungsprozesse im Gehirn umkehren. Das zeigen Wissenschaftler der Universität Bonn mit ihren Kollegen der Hebrew University (Israel) an Mäusen. Alte Tiere konnten durch eine längere niedrig dosierte Behandlung mit einem Cannabis-Wirkstoff in den Zustand von zwei Monate jungen Mäusen zurückversetzt werden.

Weiterlesen

Aktionen & Projekte

Alleinreisende müssen nicht einsam sein – wir fahren gemeinsam nach Korfu

Wer ohne Begleitung auf Reisen geht, braucht Mut. Das ist das Credo von Waltraud Benaburger, die seit zwölf Jahren Leserreisen für das Magazin sechs+sechzig organisiert. Bei einer Diskussionsveranstaltung im Frühjahr auf der Messe inviva 2017 im Nürnberger Messezentrum war der Raum gut gefüllt, als es um die Frage ging: Wie finde ich (wieder) Anschluss? Denn […]

Weiterlesen

Jobs & Ehrenamt

Hohe Jobzufriedenheit bei älteren Arbeitskräften

Im Zuge der demografischen Entwicklung und der Anhebung des Renteneintrittsalters steigt der Anteil älterer Arbeitskräfte. Doch wie erleben ältere Erwerbstätigen ihre Arbeitssituation? Ergebnisse des Deutschen Alterssurveys geben dazu interessante Antworten.

Weiterlesen

Reise & Kultur

Plädoyer für soziale Mindeststandards

Die Vergabe öffentlicher Gelder im kulturellen Sektor sollte an die Einhaltung sozialer Mindeststandards gekoppelt werden. Dies war das einhellige Plädoyer der Sachverständigen in einem Fachgespräch des Kulturausschusses zur sozialen Lage von Künstlern und Kreativen am Mittwoch.

Weiterlesen