aktuell

    Die besten 3 Mittel gegen Computersorgen

    Genervt. Gefrustet. Gestresst. Bringt der Computer Sie manchmal zur Weißglut? Eigentlich komisch, dass uns ein “Gerät” derart verärgern kann. Doch es bleibt eine Tatsache: die moderne digitale Welt bringt uns nicht nur Gutes, sondern auch Stress. Die 3 häufigsten Gründe für Computer-Sorgen, die bei Levato eintreffen sind Probleme mit dem Internet, ruckelnde Videos im Netz […]

Enkelblog

Enkelkinder einfach so spielen lassen?

Dass Großeltern ihre Enkelkinder einfach so spielen lassen, das geht gar nicht, sagen die Experten und haben für Großeltern und das Spielen ihrer Enkelkindern Regeln formuliert, die ich unter www.grosseltern.de gefunden habe. Großeltern sollen ihrem Enkelkind genügend Zeit und Ruhe zum Spielen lassen, das Spielen nicht unnötig unterbrechen und nicht stören. Sie sollen das Spiel ihrer Enkelkinder kennen […]

Weiterlesen

Starthilfe

Die besten 3 Mittel gegen Computersorgen

Genervt. Gefrustet. Gestresst. Bringt der Computer Sie manchmal zur Weißglut? Eigentlich komisch, dass uns ein “Gerät” derart verärgern kann. Doch es bleibt eine Tatsache: die moderne digitale Welt bringt uns nicht nur Gutes, sondern auch Stress. Die 3 häufigsten Gründe für Computer-Sorgen, die bei Levato eintreffen sind Probleme mit dem Internet, ruckelnde Videos im Netz […]

Weiterlesen

Gesundheit & Ernährung

Hitze begünstigt Harnsteine

Urologen verzeichnen vor allem im Sommer eine Zunahme an Harnsteinen. Grund dafür sind steigende Temperaturen, die mit einem vermehrten Schwitzen einhergehen. Wer dabei noch wenig trinkt, begünstigt die Bildung von kleinen Steinchen in den Harn führenden Organen. Vor allem Menschen, die schon einmal Harnsteine hatten, sollten ausreichend trinken, denn das Risiko, dass sich erneut Harnsteine bilden, verdoppelt sich von Mal zu Mal.

Weiterlesen

Computer & Technik

Der goldene Internetpreis „Digital aktiv im Alter“

Bereits jeder zweite über 60-Jährige ist im Internet unterwegs. Der Goldene Internetpreis 2016 prämiert Menschen über 60 Jahren, die das Internet kompetent nutzen und andere dabei begleiten, in die Onlinewelt einzusteigen. Ein Sonderpreis zeichnet Projekte aus, die mit mehreren Generationen verwirklicht werden.

Weiterlesen

Recht & Verbraucher

„Renten-Experten“ fordern Rente mit 69

Man kann sich auf sie verlassen – die Bundesbank: Mit der Präzision einer Schweizer Uhr verlangt sie die Anhebung des Rentenalters. Am Montag mal wieder soll das Rentenalter bis 2060 auf 69 angehoben werden.

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Wohneigentum schützt im Alter nicht vor Geldsorgen

Jeder zweite Bundesbürger lebt im Alter in der selbst genutzten Immobilie. Doch auch Eigentum schützt nicht vor finanziellen Sorgen. Bei rund drei von zehn Immobilieneigentümern über 69 Jahren decken die regelmäßigen Einnahmen gerade so die Kosten für das tägliche Leben. Viele haben neben dem eigenen Zuhause zudem keine weiteren Ersparnisse, sondern zahlen im Gegenteil immer noch ihren Kredit für Haus oder Wohnung ab. Den Kindern ist oft nicht bewusst, in welcher finanziellen Situation sich ihre Eltern im Alter befinden.

Weiterlesen

Vermischtes

Patienten wünschen sich längere Sprechstundenzeiten

56 Prozent der Patienten wünschen sich Sprechstunden außerhalb der regulären Zeiten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Internetportals jameda unter 1.070 Patienten. Demnach sind insbesondere Öffnungszeiten nach 18 Uhr beliebt; jeder zweite Befragte wünscht sich diese. Jeder Vierte würde Arzttermine gerne auf das Wochenende legen, ähnlich viele Befragte (24 Prozent) möchten die Möglichkeit haben, vor 8 Uhr zum Arzt zu gehen.

Weiterlesen

Alter Ego

Wiedersehen nach 40 Jahren

So kitschig wie in mancher Fernseh-Soap verlief mein Wiedersehen nach etwa 40 Jahren nicht. Aber es war sehr aufschlussreich und auch ernüchternd. Als ich sie das letzte Mal gesehen habe, war ich ein Teenager und musste mich von ihnen trennen. Denn ich war aus dem Alter raus, in dem man sich mit sowas noch abgibt. […]

Weiterlesen

Global Oldie

Flexitarier oder Allesesser?

Hello All, sich im Alter mit einem trendigen Lebensstil zu zieren zeugt von geistiger Frische. Flexibilität anstelle von Altersstarrsinn. Flexi- heute mein Stichwort: Das Bekenntnis zum Leben als Flexitarier. Das ist weder eine politische Bewegung für unentschlossene Wechselwähler noch ein Ersatz für Morgengymnastik. Flexitarier gehören zur Gattung der Veganer oder Vegetarier; mit dem Unterschied, bisweilen […]

Weiterlesen

Wohnen & Betreuung

Welche Pflege wünschen sich türkischstämmige Senioren?

Migranten sind ihrerseits selbst oft schlecht über Angebote informiert. Beim kulturspezifischem Grundwissen von Ärzten und Pflegekräften gibt es andererseits aber auch erheblichen Nachholbedarf, wie eine neue Studie zeigt.

Weiterlesen

Sport & Freizeit

Einsam sind nicht nur die Alten

Eine Studie der Uni Köln bringt es an den Tag: Einsam können nicht nur Menschen sein, wenn sie die 75 überschritten haben. Es gibt auch Einsamkeit in anderen Lebensphasen. Die Junior-Professorin der Psychologie, Maike Luhmann hat gemeinsam mit ihrer Kollegin Lea Elbart ein Forschungsprojekt zum Thema „Wohlbefinden und Einsamkeit“ durchgeführt und ist zu Ergebnissen gekommen, die doch aufhorchen lassen – auch wenn beide Forscherinnen einräumen, dass es noch großen Bedarf gibt, hier weiter zu forschen.

Weiterlesen

Aktionen & Projekte

Stalingrad: Einer der letzten Überlebenden veröffentlicht Erinnerungen

Dieter Peeters ist einer der letzten Überlebenden von Stalingrad. In einem neuen Buch schildert er nun die Wochen in der Hölle des Kessels aus Sicht eines einfachen Soldaten.

Weiterlesen

Jobs & Ehrenamt

Forscher warnen vor Rentenversicherungspflicht für Selbstständige

In der Politik wird derzeit diskutiert, Selbstständige zur Rentenversicherung zu verpflichten. Das aber könnte dazu führen, dass etliche geringverdienende Selbstständige aufgeben müsste, warnen jetzt Wissenschaftler des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) in Bonn.

Weiterlesen

Reise & Kultur

Harald Lesch, der Klimawandel und die AfD

Professoren, die sich so ausdrücken, dass sie von allen Menschen verstanden werden, gibt es in Deutschland wenige. Der Astrophysiker Harald Lesch ist so einer – und das hat sogar die Alternative für Deutschland verstanden, als er ihre klimapolitischen Vorstellungen streng wissenschaftlich auseinander nahm.

Weiterlesen