aktuell

    Stadtgrün tut
    älteren Menschen gut

    Parks, Stadtwald, Gärten – Grün ist wichtig für die Lebensqualität von Älteren, die in Heimen leben. Doch Grünflächen müssen altersgerecht gestaltet sein, damit Senioren sie nutzen können. Das sind die Ergebnisse einer Studie unter der Leitung von Dr. Martina Artmann vom Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR). Weiterlesen

Enkelblog

Enkelkinder im Familien-WG-Modell

Die allermeisten unserer Enkelkinder leben in einer Familie mit beiden Elternteilen, in einer „hochgeschätzten, funktionierenden, unbefristet angelegten Solidargemeinschaft“ (Walter Bien). Was aber, wenn was schiefgeht, wenn sich die Eltern trennen und sich scheiden lassen? Das ist für die Erwachsenen eine belastende Situation und für die Kinder sowieso, wenn sie erfahren, dass ihre Eltern nicht mehr zusammenleben […]

Weiterlesen

Starthilfe

Das kann Ihr Handy kostenlos – wenn Sie wissen, wie es geht!

So ein Smartphone ist ganz schön smart – wenn man nur weiß, wie man auf all die „smarten“ Funktionen Zugriff nehmen kann! In unserem heutigen zweiten Teil des Kurses „Was Ihr Smartphone alles kann“ stehen ganz spezifische kleine Hilfen für den Alltag im Fokus. Auf dem Bild links sehen Sie zum Beispiel eine Übersetzer-App, die in Echtzeit […]

Weiterlesen

Gesundheit & Ernährung

Experten kritisieren, dass Defibrillatoren Sterbeprozess schmerzhaft verlängern

Implantierbare Kardioverter/Defibrillatoren (ICD) schenken Menschen mit Herzrhythmusstörungen wertvolle Lebensjahre. Am Lebensende können sie jedoch schmerzhaft den Sterbeprozess verlängern. Die Projektgruppe Ethik in der Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung (DGK) hat jetzt Empfehlungen zum Umgang mit ICD am Lebensende veröffentlicht.

Weiterlesen

Computer & Technik

Das Darknet: Fakten zur dunklen Seite des Internets

Was in Gangsterfilmen früher alte Lagerhallen oder dunkle Ecken waren, spielt sich heute im Internet ab: Der digitale Umschlagplatz für Kriminelle ist das Darknet. Hier werden unter anderem Waffen, Drogen oder Pornographisches sowie Gewaltvideos verschlüsselt national und international verbreitet. Für Aufsehen sorgte jüngst der Fall eines Kinderschänders, der ein Mädchen sexuell missbrauchte und Aufnahmen von […]

Weiterlesen

Recht & Verbraucher

Was in der Mietwohnung erlaubt ist

Wer in einer Mietwohnung lebt, muss Rücksicht nehmen, denn die Regeln für das Zusammenleben in einem Mehrfamilienhaus werden zum Großteil dadurch festgelegt, dass man die anderen Bewohner nicht unnötigerweise stören darf. Was genau erlaubt ist und was verboten, klärt Markus Mingers, Inhaber der Kölner Kanzlei Mingers & Kreuzer. Rauchen in der Mietwohnung Grundsätzlich ist das […]

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Wie gut beraten Banken
zur Altersvorsorge?

Wenn es ums Thema „Private Altersvorsorge“ geht, sind Bankmitarbeiter vor Ort meist fachkundig, aber nicht ohne Schwächen. Das belegt jetzt eine Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität, das im Auftrag des Nachrichtensenders n-TV 15 Finanzinstitute untersucht hat.

Weiterlesen

Vermischtes

Forscherin für ihre Arbeiten zur Versorgung von älteren Menschen ausgezeichnet

Für ihre wegweisenden Arbeiten zur Versorgung von älteren Patienten mit psychosozialer Begleiterkrankung (Komorbidität) ist Dr. Friederike Hildegard Böhlen, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik des Universitätsklinikums Heidelberg, mit dem Anita- und Friedrich-Reutner-Preis für Nachwuchswissenschaftlerinnen ausgezeichnet worden.

Weiterlesen

Alter Ego

Das war schick spezial: der Selfie Stick

Ist es Ihnen schon aufgefallen? Mir ist es bei meinem Urlaub so richtig bewusst geworden. Während vor einem Jahr hben noch alle möglichen Touristen jeglichen Alters und aus verschiedensten Ländern mit dem Selfie Stick vor der Nase herumfummelten, ist nun kaum noch einer damit unterwegs. Die Selfie Technik der Smartphones ist so ausgefeilt, dass man […]

Weiterlesen

Global Oldie

Die mit dem Steward tanzt

 Hello All, Mary-Ann hatte es geschafft, ihre demente Mutter ins Flugzeug zu bugsieren. Die lange Autofahrt ins Pflegeheim wollte sie der Seniorin ersparen. Während des Fluges wirkte die alte Dame zunehmend desorientiert; sie hatte offensichtlich vergessen, wie eine Luftreise vonstattengeht.  Als nach der Landung  Mary-Ann’s Sitzreihe zum Aussteigen bereit war, blieb die alte Dame  ehern […]

Weiterlesen

Wohnen & Betreuung

Ambulant oder stationär?

Mit den ersten Symptomen einer Demenz beginnt für Menschen mit Demenz und ihre Familien das Streben nach einer stabilen Versorgungssituation. Dies kann mit vielen Herausforderungen verbunden sein, da die Versorgung im Verlauf der Erkrankung immer wieder den speziellen Bedarfen und Anforderungen der betroffenen Person angepasst werden muss. Die in Deutschland übliche Unterscheidung in ambulante und stationäre Versorgungsangebote ist aber wenig hilfreich.

Weiterlesen

Sport & Freizeit

Ältere Menschen leben mehrheitlich in einer Partnerschaft

Ältere Menschen ab 65 Jahren, die in einem privaten Haushalt leben, wohnen in der Regel mit einer Partnerin oder einem Partner unter einem Dach. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich des Internationalen Tages der älteren Menschen am 1. Oktober mitteilt, lebten im Jahr 2016 rund 62 Prozent der Menschen ab 65 Jahren in einer Paarbeziehung. Weitere 4,5 Prozent der Älteren wohnten mit anderen Personen, jedoch ohne Partner oder Partnerin im gemeinsamen Haushalt. Der Anteil der allein lebenden unter den älteren Menschen lag bei 33,5 Prozent.

Weiterlesen

Aktionen & Projekte

Betreuung in Tagesklinik kann Lebensqualität fördern

Bei vielen älteren Menschen gehen körperliche Erkrankungen mit psychischen Problemen einher. Diese Menschen können laut einer Studie unter Federführung von Professor Dr. Wolfgang Söllner von einer teilstationären Behandlung profitieren, wie sie in der Psychosomatischen Tagesklinik für Ältere am Klinikum Nürnberg angeboten wird.

Weiterlesen

Jobs & Ehrenamt

Orts- und zeitflexibles Arbeiten gesund gestalten

Ob in der Bahn, im Büro oder zu Hause nach der Tagesschau: Die Digitalisierung entkoppelt Arbeit von Zeit und Raum. Im jetzt erschienenen Bericht „Orts- und zeitflexibles Arbeiten: Gesundheitliche Chancen und Risiken“ fasst die BAuA den wissenschaftlichen Erkenntnisstand zu diesen Arbeitsformen zusammen.

Weiterlesen

Reise & Kultur

Noch Plätze frei bei
Leserreise nach New York!

Sie waren noch niemals in New York? Sie wollen noch einmal hin? Dann lassen Sie diese Gelegenheit keinesfalls verstreichen: Reisen Sie mit dem sechs+sechzig-Exklusiv-Angebot an die amerikanische Ostküste, wenn die Weltstadt am romantischsten ist. Genießen Sie das Flair von New York City in der Vorweihnachtszeit!

Weiterlesen