aktuell

    Schmerztherapie im Winter

    Je kälter es draußen wird, desto schlimmer scheint es zu werden: Es zieht und drückt in den Gelenken, das Knie lässt sich nicht mehr richtig beugen, der Rücken knackt. „Viele Menschen spüren Schmerzen in den Gelenken außergewöhnlich stark, sobald die Temperaturen sinken“, weiß Schmerzexperte Roland Liebscher-Bracht. Der Schmerzspezialist ist überzeugt, dass es durch die Kombination nur weniger Tipps wieder möglich ist, ein schmerzfreies, gesundes Leben bis ins hohe Alter zu führen – auch bei weiter sinkenden Temperaturen. weiterlesen

Enkelblog

Weihnachten ohne Weihnachtsmann?

Seit 2002 gibt es sie schon, die Aktion des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken, den Weihnachtsmann zu verbannen, um den heiligen Bischof Nikolaus als den wahren  („richtigen“) Weihnachtsmann wieder in den Vordergrund zu rücken. Auch im November 2017  gab es wieder solche Aktionen. Ich gebe zu, diese Aktionen empören mich immer wieder, als gäbe es  in der Welt keine anderen Probleme. Prominente […]

Weiterlesen

Starthilfe

Neuer Kurs: Kalender

Wir haben fleißig an neuen Filmen gearbeitet und möchten wir Ihnen unseren ganz neuen Kurs vorstellen: Es geht um digitale Kalender. Ein Thema, zu dem wir in den letzten Jahren immer wieder Anfragen erhalten. Sicherlich nutzt jeder im Alltag einen klassischen Kalender. Sei es als kleines Büchlein oder Wandkalender in der Küche – Erinnerungsstützen an […]

Weiterlesen

Gesundheit & Ernährung

Altersdiabetes ist ein Männerproblem

Männer erkranken ab dem 40. Lebensjahr zunehmend häufiger an Diabetes als Frauen. Das zeigt eine aktuelle Analyse von Abrechnungsdaten der hkk Krankenkasse. Demnach ist der Unterschied ab dem 65. Lebensjahr besonders groß. Während in dieser Altersklasse 13,3 Prozent der Männer betroffen sind, sind es bei den Frauen lediglich 9,1 Prozent.

Weiterlesen

Computer & Technik

Online-Programm bei Schlafstörungen

Laut aktuellem DAK-Gesundheitsreport haben 80 Prozent der Menschen Probleme beim Ein- und Durchschlafen. Obwohl jeder zehnte Arbeitnehmer unter der besonders schweren Schlafstörung Insomnie leidet, gehen nur wenige Menschen deshalb zum Arzt. Die DAK-Gesundheit bietet ab sofort ein neues digitales Hilfsangebot bei Schlafstörungen an. Das kostenlose Programm mit dem Namen „somnovia“ können Betroffene per Smartphone, Tablet oder Computer nutzen.

Weiterlesen

Recht & Verbraucher

Hausverkauf mit Vorsorgevollmacht

Damit jemand stellvertretend für eine andere Person in persönlichen Angelegenheiten handeln kann, genügt meist eine einfache schriftliche Vorsorgevollmacht. Anders verhält es sich, wenn der Bevollmächtigte ermächtigt werden soll, die Immobilie des Bevollmächtigten zu veräußern, um zum Beispiel die Heimunterbringung zu finanzieren. In solch einem Fall wird der Gang zum Notar Pflicht.

Weiterlesen

Finanzen & Vorsorge

Schon zu Lebzeiten die Bestattung regeln

Will ich eine Erd- oder eine Feuerbestattung? Wie soll meine Trauerfeier aussehen? Diese und andere Fragen kann man schon ab der Lebensmitte klären. Damit gibt man sich selbst die Sicherheit, dass der eigene Wille Beachtung findet, und man nimmt gleichzeitig den Angehörigen die Sorge, sich auch noch um Bestattungsfragen kümmern zu müssen.

Weiterlesen

Vermischtes

Ein putziger Roboter fürs Pflegeheim?

Unethisch, unwürdig, inhuman. Zumindest das letztgenannte Attribut müssen Pepper, Care-O-bot, Casero und all die anderen Service-Roboter klaglos hinnehmen, denn menschlich sind sie nun wirklich nicht. Pepper zum Beispiel ist putzige 1,20 m klein, 28 Kilogramm schwer und kommt aus Japan. Seit kurzem begrüßt er Kunden in einem Supermarkt an der Stadtgrenze Nürnberg-Fürth und weist sie zum gewünschten Artikel.

Weiterlesen

Alter Ego

Freut Euch auf das Winterheft mit vielen frohen Botschaften

An Nikolaus ist es so weit. Die nächste Ausgabe von unserem Magazin sechs+sechzig erscheint. Wir haben darin viele spannende Themen eingepackt. Ein Interview mit Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml ist dabei. Denn die CSU-Politikerin ist mit ihrem Stab von München an die Pegnitz gezogen. Zum Auftakt ihrer Nürnberger Zeit hat sie dem örtlichen Presseclub einen Besuch […]

Weiterlesen

Global Oldie

Nützliche Uralte in China

 Hello All, nicht überall sind Uralte eine Last für die Gemeinschaft. Das Dorf Bama verdankt  seinen Hochbetagten sogar neuen Wohlstand. Sie bilden den Kern einer einträglichen Geschäftsidee. „Bama – das Dorf der Langlebigen“. Es hatte sich in den letzten Jahren herumgesprochen, dass man in jenem ärmlichen Ort im Karstgebiet der südchinesischen Provinz Guangxi  sehr, sehr […]

Weiterlesen

Wohnen & Betreuung

Pflegekonferenz: gute Pflege und gesellschaftliche Teilhabe

Mehr Ehrlichkeit, mehr Wertschätzung für den Beruf, mehr Kompetenzen für Kommunen: Während der hochrangig besetzten Podiumsdiskussion im Rahmen der Berliner Pflegekonferenz tauschten sich Experten über die Situation in der Pflege aus und gaben wichtige Impulse für die neue Bundesregierung.

Weiterlesen

Sport & Freizeit

Wie kann ein Roboter Senioren helfen?

Forscher arbeiten zurzeit daran, Roboter so zu programmieren, dass sie Menschen im Haushalt oder in Pflegeeinrichtungen hilfreich zur Seite stehen können. An dem Projekt des Fraunhofer-Instituts beteiligt sind auch die geriatrischen Netzwerke in Karlsruhe-Rüppurr und in Leipzig.

Weiterlesen

Aktionen & Projekte

Fränkische 68er, bitte melden!

In die alte Schulbank im Nürnberger Schulmuseum sind Namen geschnitzt. Es sind wohl die Namen von Schüler-Idolen so um 1960 herum; damals kam ich selbst gerade aufs Gymnasium. Das sind noch nicht die Namen von Revolutionären. Kein Che Guevara, kein Rudi Dutschke. Stattdessen liest man: Pat Boone, Elvis, James Dean, Rock Hudson. Sind das Namen, die schon auf ein Unruhepotenzial der Nürnberger Schülerschaft hindeuteten? Können diese Schriftzeichen als Vorboten des Aufbegehrens von 1968 gelesen werden?

Weiterlesen

Jobs & Ehrenamt

Ehrenamt grundsätzlich beitragsfrei

Ehrenämter sind in der gesetzlichen Sozialversicherung grundsätzlich auch dann beitragsfrei, wenn hierfür eine angemessene pauschale Aufwandsentschädigung gewährt wird und neben Repräsentationspflichten auch Verwaltungsaufgaben wahrgenommen werden, die unmittelbar mit dem Ehrenamt verbunden sind. Dies hat das Bundessozialgericht so entschieden.

Weiterlesen

Reise & Kultur

Pausenloses Entzücken

Narziss, der schöne Jüngling aus der griechischen Mythologie, musste sich über das Wasser einer Quelle beugen, um sein anmutiges Gesicht darin gespiegelt zu sehen. Es gefiel ihm so sehr, dass er es wieder und wieder tat. Heutzutage brauchte er sich nicht mehr zu bücken. Er könnte Selfies machen, wo immer er sich aufhielte und könnte pausenlos mit Entzücken sein eigenes Antlitz betrachten. Denn in unseren Tagen hätte Narziss ein Handy.

Weiterlesen