SAT zeigt Kultfilm Wolke 9 über die Liebe im Alter

Artikel drucken Artikel drucken 24. September 2012 | Von | Kategorie: Alter Ego

Einen starken Thementag bietet der Kultursender 3 Sat am Mittwoch, 26. September an. Für alle, die ihn verpassen, weil sie noch aktiv im Arbeitsleben stehen oder anderweitige Verpflichtungen haben, lassen sich die Filme eine Woche lang kostenlos im Internet anschauen.
Das Programm ist vielversprechend. Natürlich ist es eine geballte Ladung. Vielleicht hätten die Programmplaner lieber einen Themenschwerpun kt über mehrere Wochen hinweg planen sollen. Einiges möchte ich mir anschauen und ich werde darüber hier in meinem Blog berichten.
Gleichzeitig möchte ich darauf hinweisen, dass wir im neuen Heft am Freitag auf eine Filmreihe zu dem Thema hinweisen, die im Nürnberger Casablanca Kino gezeigt wird.

Hier die wichtigsten Beiträge des 3 Sat-Aktionstag.

17.30 Uhr
Dernier Voyage – Die letzte Reise
Dokumentation von Isabelle Cottenceau

Die Beschreibung: Altern heißt heute manchmal auch, länger zu leben, als es der Körper eigentlich zulassen will. In diesem Zusammenhang ist Pflege ein selbstverständlicher Teil des letzten Lebensabschnittes geworden. Für viele Familien bedeutet das, sich aktiv zu engagieren. Sensibel und elegisch begleitet der Film Menschen durch ihren Lebensabend, zeigt vier Familiengeschichten – vier Abschiede!

18.15 Uhr
Meine Traumvilla im Senegal
Dokumentation von Fabienne Clément und Myriam Gazut

Die Beschreibung:
Sie sind Schweizerinnen und Schweizer und träumen von einem Ruhestand an der Sonne. Sie haben ihre Finanzen unter die Lupe genommen und Bilanz gezogen: Ihr Traumziel ist Senegal.

19.05 Uhr
Die Age Company
Was heißt denn hier Ruhestand!?
Dokumentation von Kurt Brazda

Die Beschreibung:
Eine Gruppe von älteren Frauen möchte ihren Körper nicht länger verstecken müssen. Selbstbewusst und lebensfroh entkleiden sie sich, noch dazu auf der Bühne. Die Tanzgruppe, die sie gegründet haben, heißt Age Company. Die Mitglieder befreien sich von den überkommenen Zwängen einer auf Jugend getrimmten Gesellschaft.

19.50 Uhr
Ruth rennt…
Auf der Zielgeraden des Lebens
Reportage von Roger Brunner

Diese Geschichte erinnert mich an eine Titelstory in unserem Magazin. Hier die Beschreibung des Fernsehbeitrags:
Sie ist 80 Jahre alt und hat einen großen Traum: Ruth Helfenstein aus Muttenz will Weltmeisterin werden. An den offiziellen Senioren-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Finnland will sie Gold gewinnen – ausgerechnet Ruth, die bis zu ihrem 58. Lebensjahr mit Laufsport nichts am Hut hatte.

20.15 Uhr
Zweite Halbzeit – Sex im Alter
Dokumentation von Sylvie Banuls und Monika Kirschner

Die Beschreibung:
Eine Fülle von Vorurteilen und falschen Vorstellungen wie „Männer können nicht mehr“ oder „Frauen haben keine Lust mehr“ überlagert das Thema „Sex im Alter“. Dabei sagt das Lebensalter allein reichlich wenig darüber aus, wie Menschen ihre Sexualität leben und erleben.

21.10 Uhr
Wolke 9
Spielfilm, Deutschland 2008

Die Beschreibung:
Die Mittsechzigerin Inge gibt die festgefahrene Beziehung zu ihrem Mann auf, um mit dem zehn Jahre älteren Witwer Karl aufs Neue Leidenschaft zu erleben. – Andreas Dresens klischeefreier und ungewöhnlich freizügiger Film über Liebe und Sexualität im Alter.

22.45 Uhr
Der alte Mann und der Fisch
Zeichentrickfilm, Deutschland 2004
Die Beschreibung:
Eine enge, dunkle Wohnung im Erdgeschoss: Dort lebt ein alter Mann mit seinem Fisch. Als eingespielte Wohngemeinschaft verbringen sie die Zeit mit immer den gleichen Ritualen. Doch eines Tages kommt auf der Straße vor ihrem Fenster die Liebe vorbei.

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte führen Sie diese Berechnung durch * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.