Hospiz- und Palliativwoche Nürnberg informiert

Artikel drucken Artikel drucken 8. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Sterbebegleitung und Hospizarbeit sind keine einfachen Themen. Die Nürnberger Veranstaltung setzt gibt Informationen an die Hand. Foto: epd

Anlässlich des Welthospiztages am 14.10.2017 veranstaltet das Hospiz-Team Nürnberg e.V. zusammen mit allen Nürnberger Hospiz- und Palliativeinrichtungen jetzt die 2. Hospiz- und Palliativwoche. Ziel ist dabei, auf die Hospiz- und Palliativarbeit aufmerksam zu machen und das Thema verstärkt in der Öffentlichkeit zu platzieren.

Partner sind die Akademie für Hospizarbeit und Palliativmedizin Nürnberg gGmbH, das Hospiz Mathildenhaus Nürnberg, die Caritas – Hospiz Xenia Nürnberg, die Hospiz- und Palliativstiftung Nürnberg, das Hospiz-Team Nürnberg e. V., die Palliativstation und Palliativmedizinischer Dienst am Klinikum Nürnberg sowie das SAPV-Team Nürnberg. Gemeinsam mit allen Beteiligten ist ein umfangreiches Angebot entstanden, das das Thema aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. Ein besonderer Veranstaltungspunkt ist dabei eine Aktion aller Ehrenamtlichen vor der Nürnberger Straße der Menschenrechte, bei der auf die Charta der Sterbenden, in der die Rechte der Sterbenden niederlegt sind, hingewiesen wird.

Das Veranstaltungsprogramm (Programm-Download) reicht bis zum 14.10. von Fachvorträgen, die die einzelnen Aufgabenbereiche darstellen, Infoveranstaltungen, die Einblick in die praktische Arbeit geben, bis hin zu Kunst- und Kulturveranstaltungen, die sich dem Thema auf ganz eigenem Wege nähern und aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten.

Der Welthospiztag am 14. Oktober 2017, mit dem die Hospiz- und Palliativwoche endet, soll auf die Situation der schwerstkranken und sterbenden Menschen und ihrer Angehörigen aufmerksam machen und auch das Engagement der ehrenamtlichen Hospizbegleiter würdigen.

Welchen hohen  Stellenwert die Hospiz- und Palliativarbeit innerhalb der Stadt Nürnberg hat, lässt sich daran erkennen, dass Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly als Vertreter der Stadt sowie Regionalbischöfin Elisabeth Hann von Weyhern und Stadtdekan Hubert Förster als Vertreter der Nürnberger Stadtkirchen die Schirmherrschaft übernommen haben. Weiterführende Hinweise zur Hospiz- und Palliativwoche sowie dem Veranstaltungsprogramm finden Sie unter www.hospizundpalliativwoche.hpz-nürnberg.de

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte führen Sie diese Berechnung durch * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.