Ohne Hausaufgaben geht es nicht?

Artikel drucken Artikel drucken 2. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Enkelblog

Unser Enkelsohn ist mit großen Erwartungen und viel Vorfreude in die Schule gekommen. Aber es ist offensichtlich, die Umstellung vom spielerischen Lernen im Kindergarten an die Anforderungen der Schule fällt ihm schwer, ganz besonders nerven ihn die Hausausgaben, die nun jeden Nachmittag zu erledigen sind. Da fehlt ihm einfach die Energie und Ausdauer und Spaß machen die Hausaufgaben ihm auch nicht.

An guten Tipps, wie Eltern die Lernmotivation ihrer Kinder fördern können, fehlt es nicht: z.B. vor den Hausaufgaben Zeit zum Entspannen (mindestens nach dem Essen eine Viertelstunde Pause?), wenn Schularbeiten gemacht werden, sollten andere Familienmitglieder auch was arbeiten und ja nicht sagen, dass man früher überhaupt keine Lust hatte, Hausaufgaben zu machen (Nürnberger Nachrichten v.19.7.2017).

Die Notwendigkeit von Hausaufgaben wird seit Langem von Pädagogen bestritten: „Pädagogisch sinnlos, sozial ungerecht und ein Ärgernis“ sagt Armin Himmelrath (spiegel.online.de). Auch wurde die Wirkung von Hausaufgaben auf den Lernerfolg und die Charakterbildung nie bewiesen. Für die guten Schüler bringen Hausaufgaben i.d.R. nichts und die schlechteren, die vielleicht doch zusätzlich üben sollten, machen sie zumeist nicht. Wenn bildungsferne Eltern bei den Hausaufgaben nicht helfen (können), dann verschärfen sich Bildungsunterschiede zwischen den Schülerinnen und Schülern.

Unbestritten entsteht durch Hausaufgaben viel Stress und Streit in den Familien an Nachmittagen und Abenden, oft sogar an den Wochenenden und in den Ferien.. „Hausaufgaben sind Hausfriedensbruch“, sagte der Vorsitzende des Bundeselternrates Hans-Peter Vogler.

Trotz aller Zweifel und Negativbewertungen halten sich Hausarbeiten hartnäckig seit Jahrhunderten in den Schulordnungen. Eine Abschaffung ist nicht in Sicht.

 

 

 

Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte führen Sie diese Berechnung durch * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.