YouTube – das neue Fernsehen?

Artikel drucken Artikel drucken 5. Juni 2018 | Von | Kategorie: Blogs, Starthilfe

Für viele Kinder und Jugendliche sind Videos im Internet das neue Fernsehen. Und wenn es um Videos im Internet geht, dann ist die Seite YouTube als erstes zu nennen. Dies hat vor allem zwei Gründe. Erstens: Youtube ist immer verfügbar. Das klassische Fernsehprogramm folgt einem starren Ablauf. Wer eine Sendung schauen möchte, muss zur richtigen Zeit vor dem Fernseher sitzen. YouTube-Videos hingegen können jederzeit und überall abgerufen werden. Zwar gibt es mittlerweile auch die Mediatheken, in denen man verpasste Fernsehsendungen des klassischen Fernsehprogramms im Internet noch einmal anschauen kann, doch in den Mediatheken werden bei weitem nicht alle Sendungen angeboten, sondern nur ein Teil. Und sie sind nur für einen gewissen Zeitraum nach der Ausstrahlung verfügbar, oft nur 7 Tage lang. YouTube hingegen ist wie ein riesiges Archiv, das immer größer wird und keine künstlichen Grenzen der Video-Verfügbarkeit kennt.

youtube_symbolbild

Zweitens sind die Inhalte, die auf YouTube präsentiert werden, für Jugendliche viel spannender und interessanter als das Fernsehprogramm. Das liegt daran, dass heute Videoinhalte hochprofessionell und speziell für YouTube erstellt werden. Es existieren heutzutage echte Stars, die nur durch ihre YouTube-Videos weltweite Bekanntheit

erlangt haben. Außerdem gibt es fast zu jedem erdenklichen Thema eine Person, die dazu einen Kanal mit YouTube-Videos eingerichtet hat. „Kanal“ bedeutet, dass alle Videos einer Person gesammelt angezeigt werden. Also wie ein kleiner Sparten-Fernsehsender im Internet. So haben beispielsweise Videos, in denen die

neuesten Computerspiele besprochen werden, hunderttausende von Zuschauern. Im normalen Fernsehen würde man wohl kaum eine solche Sendung finden.

Nicht nur für Kinder und Jugendliche!

YouTube ist mittlerweile im wahrsten Sinne des Wortes erwachsen geworden! Man findet dort längst nicht mehr nur Inhalte für Teenager. Wir möchten Ihnen daher heute 5 spannende YouTube-Kanäle (+ 1 Spezial-Tipp) vorstellen, die auch für Erwachsene höchst interessant sind. Bedenken Sie: Zu fast jedem erdenklichen Thema gibt es gleich mehrere YouTube-Kanäle, in denen Menschen, die oft Profis auf diesem Gebiet sind, wertvolle Tipps und Ratschläge geben. Und das alles vollkommen gratis und jederzeit abrufbereit! Am Ende des Beitrags, ganz unten auf dieser Seite, finden Sie noch ein kleines YouTube-Lexikon, in dem wir häufig verwendete Begriffe wie Kanal, Playlist oder Abonnenten erklären.

Fotografie

Stephan Wiesner
https://www.youtube.com/user/fotografietutorial

youtube_fotografierenHaben Sie eine Spiegelreflex-Kamera, aber Sie sind noch nicht ganz durchgestiegen? Oder beherrschen Sie die Kamera ganz gut, möchten aber die Qualität Ihrer Aufnahmen verbessern? Bei YouTube gibt es dutzende Profifotografen, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Einer davon ist Stephan Wiesner, sein Kanal „Fotografietutorial“ hat rund 86.000 Abonennten. Sie finden dort Testberichte zu Kameras und Objektiven, aber auch viele Tipps für bessere Fotos, fotografieren mit Blitz, Portraitfotografie, Langzeitbelichtung und vieles mehr. Besonders interessant für Einsteiger: die über 70 Filme zum Thema „Fotografieren lernen“.

Auto

Auto Reparatur Tutorial
https://www.youtube.com/user/MadmaxAutoTu

youtube_autoWer es sich zutraut, der kann rund ums Auto oder Motorrad viele kleine Reparaturen selbst erledigen. Hierbei hilft der Kanal „Auto Reparatur Tutorial“ von Julian und Max. Ihr Kanal hat über 140.000 Abonnenten und die Videos mit Titeln wie „Zylinderkopfdichtung wechseln beim BMW“, „Rücklicht ausbauen beim Audi“ oder „Schneeketten richtig montieren“ wurden insgesamt schon mehr als 33 Millionen mal aufgerufen. Vielleicht finden auch Sie hier den passenden Tipp, um ein Problem am Auto ohne Werkstatt lösen zu können.

 Backen

Sallys Welt
https://www.youtube.com/user/sallystortenwelt

youtube_backenMehr als 1,3 Millionen Menschen folgen dem YouTube-Kanal von Saliha Özcan. Sally schreibt selbst über sich: „Ich backe und koche leidenschaftlich gerne und möchte hier auf meinem Youtube-Channel meine Leidenschaft mit euch teilen. Ich selbst bin Grundschullehrerin und habe keine Koch-,Back- oder Konditorausbildung und habe mir alles selbst durch Übung und Experimentieren beigebracht.“ Ihre YouTube-Seite gehört zu den größten Kochseiten Deutschlands. Ihre Rezept-Videos sind eingeteilt in Kategorien wie „Kuchen und Torten“, „Desserts und Kleingebäck“ oder „Vegetarische Rezepte“.  Schauen Sie einmal vorbei, hier gibt es hunderte von leckeren Inspirationen! Zusätzlich können Sallys Rezepte auf ihrem Blog nachgelesen werden.

Garten

Detlef Römisch
https://www.youtube.com/user/Mrgivemevive/

youtube_rönischDer Youtube-Kanal von Detlef Römisch widmet sich zu einem großen Teil der Aufzucht und Pflege von Bonsais. Sie finden dort aber auch zahlreiche Tipps zu den Themen Garten, Hochbeet, Düngen, Kräuter, Gemüse, Exotische Pflanzen und noch vieles mehr. Detlef Römisch vermehrt fleischfressende Pflanzen, macht Bananen-Chips und zeigt, wie man Tomaten richtig umtopft. Vom Hobby-Gärtner für Hobby-Gärtner. Ein wirklich schöner Youtube-Kanal, mit viel Liebe betrieben. Insgesamt rund 74.500 Abonnements hat Römisch bereits, fast jede Woche kommen neue Videos hinzu.

Basteln

Basteln mit Papier
https://www.youtube.com/user/bastelnmitpapier

youtube_bastelnSie suchen Inspiration zum Basteln? Ob Spaß mit Kindern oder zum Erstellen von Grußkarten und Deko, beim Kanal „Basteln mit Papier“ sind Sie goldrichtig. Hier finden sich Anleitungen mit Bastelideen für Weihnachten, Winter, Muttertag, Vatertag, Hochzeit, Frühling, Ostern oder Geburtstag. Die Bastelanleitungen sind extra so gewählt, dass es nicht nur leichte Anleitungen zum Basteln mit Kindern, sondern auch etwas komplexere Anleitungen (z.B. Origami) gibt. Fast 500.000 Abonnenten hat der Kanal bei YouTube bereits.

Kinderlieder zum Mitsingen

Spezial-Tipp für Großväter und Großmütter:
Sing mit mir – Kinderlieder
https://www.youtube.com/user/SingKinderlieder

kinderliederZuletzt möchten wir Ihnen noch einen Kanal vorstellen, der in den letzten zwei Jahren außerordentlich erfolgreich war. Dort finden Sie ausschließlich Kinderlieder zum Mitsingen. Die Lieder wurden alle liebevoll neu eingesungen, wunderschön animiert und die Texte werden sogar zum Mitsingen eingeblendet. Die Idee dahinter ist simpel: Gemeinsam mit den Kindern und Enkelkindern singen. Dabei können Sie alte Lieder wiederentdecken und neue Lieder kennenlernen. Das Besondere: Der Kanal wurde von einem ehemaligen Kommilitonen von uns gegründet und die beliebtesten Videos haben bereits über 30 Millionen (!) Aufrufe. Achtung: kann süchtig machen – sowohl für Kinder als auch für Erwachsene!

Kleines YouTube-Lexikon

Kanal: Jeder Mensch, der bei YouTube Filme bereitstellt, kann diese in seinem eigenen Kanal (manchmal auch engl. „Channel“ genannt) bündeln. Der Kanal ist dann so etwas wie ein eigener kleiner Fernsehsender innerhalb von YouTube. Der Kanal ist wie ein stetig anwachsendes Archiv, in dem alle Videos einer Person gesammelt werden. Einen solchen Kanal kann man als Nutzer abonnieren. Auch mit Levato haben wir einen kleinen YouTube-Kanal.

abonnieren: Wenn man als Nutzer selbst bei YouTube angemeldet ist, kann man Kanäle abonnieren. Dies bedeutet unter anderem, dass man darüber informiert wird, wenn es neue Filme von einer speziellen Person gibt, die man abonniert hat. Zudem hat man auf diese Weise einen Überblick über alle Kanäle, die man interessant findet.

Playlist / Wiedergabeliste: Innerhalb eines Kanals haben die Betreiber des Kanals die Möglichkeit, ihre Videos noch einmal nach Themen zu sortieren. Diese Themenlisten heißen Playlisten. Auf diese Weise kann man einen Kanal, den man neu entdeckt hat, noch schneller nach interessanten Videos durchsuchen. Die Wiedergabelisten sind demnach vergleichbar mit den verschiedenen Kursen von Levato.

YouTuber: Die Menschen, die regelmäßig bei YouTube neue Videos veröffentlichen und damit teilweise (über Werbeeinnahmen) sogar Geld verdienen, nennt man YouTuber.

DIY: In vielen YouTube-Videos, zum Beispiel zum Thema, Basteln, Garten, Heimwerken oder Backen finden Sie die Abkürzung „DIY“ im Titel. Diese Abkürzung steht „do it yourself“, was auf Deutsch so viel „zum Selbermachen“ bedeutet.

Ratgeber für Digitales

Produktbild Ratgeber für Digitales

Ihnen hat der ausführliche Artikel über Youtube gefallen? Sie haben nun endlich verstanden, was an Youtube so toll ist und sogar einen hilfreichen Youtube-Tipp dank uns entdeckt? Dann dürfen wir Ihnen unseren Ratgeber für Digitales empfehlen. Dort finden Sie auf über 100 Seiten hilfreiche Artikel, die auf die gleiche Weise die Themen des digitalen Alltags erläutern: Verständlich und anschaulich.

Der Ratgeber für Digitales kostet 19,90 Euro, wir liefern wie gewohnt versandkostenfrei innerhalb Deutschlands (Ausland 6,00) und stets auf Rechnung. So gehen Sie kein Risiko ein.

 

Hat Ihnen dieser Beitrag von Levato gefallen?

Die Levato-Mitgliedschaft bietet über 700 hilfreiche Erklärfilme zu Computer, Internet und Smartphone.

Hier erhalten Sie einen Gutschein, um die Mitgliedschaft einen Monat lang kostenfrei zu testen – ohne Abonnement, ohne Risiko.

https://levato.de/magazin66

In einer Zusammenarbeit zwischen diesem Magazin und Levato verfassen Andreas Dautermann und Kristoffer Braun regelmäßig Beiträge für diesen Blog. Ihre Themen: Computer, Internet und Smartphone. Auf www.levato.de helfen sie älteren Menschen beim Umgang mit neuen Medien und Technologien. Dafür wurden sie bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weitere Hilfestellungen zu Computer, Internet und Smartphone gibt es auf www.levato.de.

Dieser Beitrag stammt von:

WWW.LEVATO.DE

facebook-icon-previewLevato bei Facebook

Schreibe einen Kommentar

Bitte führen Sie diese Berechnung durch * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.