Freiheit:Freedom oder Liberty?

Artikel drucken Artikel drucken 8. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, Die grünliche Statue vor Manhattan hört auf den Namen „Liberty“/ Freiheit. Der Hafen gegenüber in Newark heißt ebenfalls Port Liberty. Die Unabhängigkeitsglocke in Philadelphia ist jedoch die Freedom Bell/ Freiheitsglocke Bell. Unterwegs in den USA frage ich Jung und Alt: Was ist der Unterschied zwischen Liberty und Freedom? Das ist dasselbe, höre ich von Jüngeren. Liberty ist eine Idee der Unabhängigkeitsbewegung des 18. Jahrhunderts, meint aber Freedom; andere Sprachgeneration. Eine intellektuell wirkende Dame verweist auf den etymologischen Unterschied: Freedom kommt aus dem nordeuropäischen Sprachraum, während Liberty aus dem Lateinischen stammt. Die parallelen Begriffe spiegeln Amerikas ethnische Vielfalt. Ähnlich wie auch Boss, Chef oder Chief dasselbe bezeichnen können. Erklärt diese sprachliche Flexibilität vielleicht auch die im Weißen Haus kreierte Deckungsgleichheit von Fakten und alternativen Fakten? –  kleiner Scherz -. Ein alter Herr mit Veteranen- Baseballmütze teilt auf in politische Freiheit im Sinne von Freedom einerseits und Freiheit der Gedanken im Sinne von Liberty anderseits. Für Freedom-Freiheit hat er mit Waffen gekämpft, für Liberty-Freiheit haben seine Idole mit Worten gefochten. Aber wie ist das dann mit Meinungsfreiheit, der Freiheit der verbreiteten Ansichten? Man sagt eher Freedom of Speech als Liberty of Speech.  Mary, eine Seniorin im E-Rollstuhl sieht das pragmatisch. Sie zeigt auf ihre Mobilitätshilfe. Das ist mein Garant für weitgehende Freedom-Freiheit. Das Ding hier gibt mir etwas Autonomie und Reichweite zurück. Liberty hingegen ist mein Recht, notfalls den Rollstuhlhersteller vor einem unabhängigen Gericht verklagen zu können und angemessene Entschädigung zu bekommen. Liberty ist eng mit Indepence/ Unabhängigkeit verbunden. Ihr altersgebeugter Begleiter grummelt: Liberty ist abstrakte Philosophie; Freedom hingegen war einmal meine Chance, das reale Leben zu genießen. Freedom ist ein Privileg der Jugend. Das Alter frisst die Freedom-Freiheit auf, bis man zum Gefangenen im maroden Leib herunterkommt.  Schau uns doch nur an! Düsterer geht’s kaum: Alter = Unfreiheit. Mary im Rollstuhl: Hast Du die moralischen Zwänge unserer Jugend, die Einschränkungen während unserer Berufsjahre und finanziellen Engpässe vergessen? Den Ärger mit der Hausverwaltung und die Heuchler in unserer Kirchengemeinde – das waren unfreie Situationen! Macht Dich Dein brüchiges Gedächtnis freier oder unfreier?  Liberty oder Freedom – vermutlich eine Frage der Geisteshaltung.

Ihr Global Oldie

Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte führen Sie diese Berechnung durch * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.