Alle Beiträge dieses Autors

Der Autoatlas war das analoge Navi

21. September 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Immer wieder erinnern wir uns an Dinge des Alltäglichen, die in vergangenen Jahrzehnten einmal richtig »schick« waren. Wer sie besaß oder nutzen konnte, war auf der Höhe der Zeit. Heute sind sie nicht mehr angesagt, weil wir inzwischen auf anderes mehr Wert legen. Oder sie sind im Zuge unserer veränderten Lebensgewohnheiten und vor allem mit […]

Weiterlesen


Der Samurai mit dem Taktstock

21. September 2018 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Mit Beginn der neuen Spielzeit 2018/19 übernimmt Kahchun Wong als Chefdirigent die Leitung der Nürnberger Symphoniker. Es ist als ein Signal für Weltoffenheit und Innovationsfreude zu verstehen, wenn ein 32-jähriger Ausnahmemusiker aus Singapur dieses Traditions­orchester leitet. Die Leser des Magazins sechs+sechzig haben am 28. September Gelegenheit, sich einen ersten Eindruck von Kahchun Wong zu verschaffen, […]

Weiterlesen


Blobbing am Brombachsee

19. September 2018 | Von | Kategorie: Vermischtes

So wie sie ist, ist die Natur ziemlich verbesserungsbedürftig. Fortschrittsresistent, könnte man sagen. Denken Sie doch einmal nach: Seit Jahrtausenden tut sie nichts anderes, als unentwegt zu wachsen, zu blühen, zu reifen und zu vergehen. Bäche und Flüsse rauschen unbeirrt von der Quelle bis zur Mündung, einfach bloß so. Seen liegen still da und glänzen […]

Weiterlesen


Keine häusliche Hilfe vor Ort und andere Probleme mit der Pflege

16. September 2018 | Von | Kategorie: aktuell

Pflege hat als Thema Konjunktur. Bei der bayerischen Landtagswahl findet es sich auf den Plakaten. Doch jenseits der politischen Botschaften frage sich der Normalbürger, wie soll er die Pflege stemmen, wie finanzieren, wenn man Hilfe braucht. Um die großen politischen Linien zur Verbesserung der Situaiton, aber auch um die Sorgen im Alltag ging es bei einer Veranstaltung, die vom Magazin sechs+sechzig in Kooperation mit dem Sozialreferat der Stadt Nürnberg im Seniorentreff Bleiweiß stattfand.Weiterlesen

Weiterlesen


Ist der Einsatz von digitalen Helfern ein moralischer Betrug?

5. Juli 2018 | Von | Kategorie: Alter Ego

Neulich hatte ich das Vergnügen, einem der prominentesten und beliebtesten Philosophen des Landes zu lauschen. Bei seinen Ausführungen bei einem Auftritt in der Fürther Stadthalle beschäftigte sich Richard David Precht unter anderem mit der älteren Generation und dem Umgang mit ihr. Der Einsatz von digitalen Hilfsmitteln in Altenheimen ist schon länger in der Erprobung. In […]

Weiterlesen


Seniorentag rückte Pflege in den Mittelpunkt

1. Juni 2018 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

“Das Thema Pflege wurde zum Thema Nummer eins des 12. Deutschen Seniorentages. Wir fühlen uns ermutigt, aufs Tempo zu drücken: Das gilt für die Pflege zu Hause und die Pflege in Heimen“, sagte Franz Müntefering, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) zum Abschluss der dreitägigen Veranstaltung Ende Mai. „Die Politik ist aufgefordert, klar und zielführend […]

Weiterlesen


Seminar bereitet auf den Ruhestand vor

25. Mai 2018 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Gerade Menschen, die stark von ihrer Erwerbsarbeit und von Pflichtwerten erfüllt sind, können in ein Loch fallen, wenn ein wichtiger Teil ihres Lebens, die Erwerbsarbeit, wegfällt. Für sie und alle Interessierten bietet das Evang. Bildungszentrum Hesselberg am Samstag, 16. Juni, von 9 bis 17 Uhr ein Tagesseminar an mit dem Titel „Ruhestand – und dann? […]

Weiterlesen


Aufwertung für Rentnerausweis ist nötig

24. Mai 2018 | Von | Kategorie: Alter Ego

Ob schon einmal jemand darüber nachgedacht hat, dass die Ausweise für Rentner eine ansprechendere Form erhalten sollten? Jahrzehntelang quälen Politik und Medien die Bürger mit verschiedenen Varianten der Gesundheitskarte, die zwar fälschungssicher sein sollte, aber dennoch kein Bollwerk gegen Sozialbetrug darstellt. Jetzt wurde eine neue Variante durch den neuen Gesundheitsminister ins Spiel gebracht, die App. […]

Weiterlesen


Stiftungen bereichern das Leben aller Bürger

22. Mai 2018 | Von | Kategorie: aktuell

Der Deutsche StiftungsTag startete Mitte Mai mit dem Appell an die Bundesregierung, das Stiftungsrecht zukunftstauglich zu machen. Zum Auftakt des größten Stiftungstreffens in Europa ruft Verbandsvorstand Prof. Dr. Michael Göring dazu auf: „Stiftungen sind auf dem Sprung in die nächste Generation. Was noch fehlt: ein Stiftungsrecht, das ihnen erlaubt, ihre Arbeit flexibel an den digitalen Wandel, einen volatilen Kapitalmarkt und komplexe globale Problemlagen anzupassen.“ Der Bundesverband Deutscher Stiftungen fordert konkret: Haftungserleichterungen in der Vermögensanlage, damit Stiftungen mehr Anlageformen nutzen können, die Ermöglichung von Satzungsänderungen sowie die Erleichterung von Zulegungen und Zusammenlegungen von Stiftungen. Eine kleine Umfrage zeigt, dass Stiftungen unter Bürgern hohes Ansehen genießen.Weiterlesen

Weiterlesen


Wir wünschen allen frohe Pfingsten

20. Mai 2018 | Von | Kategorie: aktuell

Pfingsten ist ein fest für alle Sinne. Körper,Geist und Seel blühen auf. Wir wünschen allen Freunden unseres Magazins sechs+sechzig schöne und erholsame Feiertage und viel Freude an der Natur. In den Gärten und Parks gibt es jede Menge zu entdecken. Vielleicht bei einem Ausflug mit den Enkeln. Weiterlesen

Weiterlesen