aktuell

Psychologe erforscht Zusammenhang zwischen Krieg und „German Angst“

25. Juni 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Hat die traumatische Erfahrung der schweren Luftangriffe auf deutsche Städte im Zweiten Weltkrieg in der Bevölkerung ein besonderes Angst- und Depressionsempfinden verankert? Dieser Frage sind in einer Studie jetzt internationale Forscher um den Psychologen Martin Obschonka nachgegangen. Weiterlesen

Weiterlesen


Pflegeberufe werden künftig stärker verzahnt

22. Juni 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Donnerstag das Gesetz zur Reform der Pflegeberufe verabschiedet. Zukünftig wird die Ausbildung in den drei Berufsfeldern Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Altenpflege verzahnt. Damit soll die Attraktivität des Berufs steigen und dem Fachkräftemangel in der Pflege entgegen gewirkt werden. Die Reaktion auf die Reform fällt sehr gemischt aus. Vor allem der verband der privaten Anbieter kritisiert die gesetzlichen Neuregelungen.Weiterlesen

Weiterlesen


Was hilft Schmerzpatienten bei Verstopfung?

11. Juni 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Für Menschen, die mit chronischen Schmerzen leben müssen, sind opioidhaltige Schmerzmittel ein Segen. Doch als Nebenwirkung können sie schwere Verstopfungen verursachen. Woran das liegt, erklärt Prof. Dr. Martin Storr, Internist und Gastroenterologe am Zentrum für Endoskopie in Starnberg.
Weiterlesen

Weiterlesen


Wer nuschelt denn da?

1. Juni 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Beim Wort »barrierefrei« denkt man gemeinhin an Wohnungen, Hotels, Veranstaltungsräume oder auch an öffentliche Gebäude, aber nicht gleich ans Fernsehen. Und doch: Viele Hörgeschädigte können das Fernsehprogramm nur sehr eingeschränkt oder gar nicht verfolgen, selbst wenn sie ein Hörgerät tragen. Weiterlesen

Weiterlesen


Neue Forschung
zu Demenz

28. Mai 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Den Farbstoff Methylenblau gibt es schon mehr als hundert Jahre – nun entdeckte die Doktorandin Amelie van der Ven an der Medizinischen Fakultät der Uni Duisburg-Essen neue Seiten an ihm: Ihre Studie deutet darauf hin, dass er Stammzellen im Gehirn aktiviert und so bei der Behandlung von Alzheimer-Patienten helfen könnte. Weiterlesen

Weiterlesen


Nachlassplaner soll
Erben unterstützen

21. Mai 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Eine Bestattung kostet bis zu 10.000 Euro. Neben der finanziellen Belastung sind rechtliche Fragen zu klären. Erben müssen sich einen Überblick über bestehende Verträge und Online-Accounts verschaffen. In der Zwischenzeit summieren sich die weiterlaufenden Kosten zum Beispiel für Handyvertrag, Miete oder Autoversicherung. Weiterlesen

Weiterlesen


Experten fordern Screening auf Vorhofflimmern

16. Mai 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Wenn ältere Menschen flächendeckend auf Vorhofflimmern untersucht würden, könnten damit weltweit hunderttausende Schlaganfälle verhindert werden. Das schreibt das internationale Expertengremium Af-Screen in einem sogenannten White Paper (einer Beilage), die in der Fachzeitschrift „Circulation“ erschienen ist. Weiterlesen

Weiterlesen


Bluthochdruck bei Frauen
häufig unterschätzt

14. Mai 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Hypertonie und Herzinfarkt galten früher als männliche Leiden: Der Patient – so das landläufige Bild – hat sich seinen Hochdruck durch beruflichen Stress quasi „erarbeitet“ und ihm dann durch Alkohol und Nikotin noch Vorschub geleistet. Bei Frauen wurde eine Hypertonie oft gar nicht in Erwägung gezogen. Dabei sind Frauen mit steigendem Alter sogar stärker gefährdet als Männer. Weiterlesen

Weiterlesen


Gewichtszunahme aufgrund einer Herzschwäche

9. Mai 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Wenn der Herzmuskel schwach wird, kann das unterschiedliche Gründe haben. So steckt möglicherweise ein hoher Blutdruck oder eine koronare Herzerkrankung dahinter. Auch Stoffwechselstörungen wie Diabetes, Arteriosklerose oder Herzmuskelerkrankungen sind mögliche Ursachen. Ein schwaches Herz lässt sich an Gewichtszunahme, geschwollenen Beinen und Füßen und Leistungsschwäche erkennen. weiterlesen

Weiterlesen


Rente reformieren!

3. Mai 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Die Opposition im Bundestag kritisiert die derzeitige Renteversicherung: Die Fraktion Die Linke will den Zugang zur Erwerbsminderungsrente erleichtern. Dazu hat sie einen Antrag vorgelegt, in dem sie die Bundesregierung auffordert, die Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente abzuschaffen. Daneben forderte die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Bundesregierung auf, ein Gesamtkonzept zur Alterssicherung vorzulegen. Mit diesem soll das „dreischichtige System der Alterssicherung auf eine solide Basis gestellt werden“, fordern die Abgeordneten. weiterlesen

Weiterlesen