Alter Ego

Das Sternchen-Gender-Geschlechter-Etikett

4. Mai 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

Liebe User*in, wenn es mir nicht neulich eine Freundin erzählt hätte, wäre mir die aktuelle Sprachregelung komplett durchgerutscht. Obwohl erste Vorreiter wie die Grünen schon 2015 das Sternchen in den allgemeinen Sprachgebrauch einführen wollten, habe ich es bis jetzt gar nicht gemerkt. Aber im Moment erhält die Sternchen-Sprache neuen Auftrieb. Mit dieser Form möchte man […]

Weiterlesen


Ist der 1. Mai überhaupt noch zeitgemäß?

29. April 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

„Ne ganz normale 50 Stunden Woche, Heim kommen und erst mal für die Kleinen kochen, ist für sie ja kein Problem, weil die Kids für sie an erster Stelle stehen“. Dieser Songtext von Max Giesinger treibt mir jedes Mal die Zornesröte ins Gesicht. Wieso ist es inzwischen normal, weit mehr 40 Stunden zu arbeiten? Vor […]

Weiterlesen


Würde ich für Europa demonstrieren?

10. April 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

Neulich habe ich eine Beilage in der Wochenzeitung meines Vertrauens entdeckt. Es ging um 60 Jahre Europäische Gemeinschaft. Darin kamen Menschen unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Alters zu Wort. Sie erzählten, was ihnen die EU bedeutet. Prompt überlegte ich mir, was ich wohl in einem solchen Interview gesagt hätte. Zunächst gehöre ich einer Generation an, die […]

Weiterlesen


Schönen Dank für Ihr Lob!

20. März 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

Es ist guter Brauch, dass sich das Team vom Magazin sechs+sechzig auf der Seniorenmesse inviva zwei Tage lang am Stand präsentiert. Die Möglichkeit, ganz einfach mit unseren Leserinnen und Lesern ins Gespräch zu kommen, lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr auf diese Weise viel Feedback erhalten […]

Weiterlesen


Wie finde ich wieder Reisepartner?

5. März 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

Wer lange Zeit mit seinem Partner gemeinsam in der Welt unterwegs war, dem fällt es nach dem Verlust des vertrauten Gefährten schwer, wieder auf Reisen zu gehen. Es gibt ermutigende Beispiele, wie es gelingen kann, Anschluss zu finden. In einem Beitrag im Magazin sechs+sechzig berichtete Franziska Stengel im Sommer vergangenen Jahres, wie sie das geschafft […]

Weiterlesen


Kippt der demografische Wandel?

24. Februar 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

In den letzten Wochen mehren sich die Anzeichen, dass sich der demografische Wandel verändert. Zwar werden immer mehr Menschen 90 Jahre und älter, steigt die Lebenserwartung insgesamt. Aber plötzlich kommen in Nürnberg und Fürth und sicherlich auch in anderen Städten mehr Kinder zur Welt. Was könnte das für Auswirkungen haben? Wie lange dauert es, bis […]

Weiterlesen


Happy Ü 59, big Party, nette Faltenrocker

28. Januar 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

Wieder einmal hat mich die Hauptstadt der Trends auf die richtige Spur gebracht. Mit einer Anzeige, die ich im Checkpoint gefunden habe. Der Newsletter des Tagesspiegel ist übrigens sehr empfehlenswert, wenn man Berlin im Blick behalten möchte. Aber das nur nebenbei. Es ist eben auch eine Fundgrube für Trends. Der neueste heißt offenbar Ü 59. […]

Weiterlesen


Ein flottes Rentnerleben dank neuem Online-Portal

6. Januar 2017 | Von | Kategorie: Alter Ego

Um den Anschluss an die hippe Berliner Großstadtszene nicht zu verlieren, habe ich einen Newsletter namens Muxmäuschenwild abonniert, der sich überwiegend an die Generation 20 plus richtet. Manche Kneipentipps sind natürlich auch für Ü 50 interessant. Aber Sprache und Inhalte sind häufig an die Lebenswirklichkeit der Jüngeren angepasst. Das gefällt mir und amüsiert mich manchmal. […]

Weiterlesen


Alte Gewissheiten werden 2017 in Frage gestellt

29. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Alter Ego

Es war ein anstregendes Jahr, darin sind sich viele einige. Der Fernsehkritiker und Entertainer Kalkofe hat 2016 in seinem Jahresrückblick „Fresse 2016“ ein „besonderes beschissenes Jahr“ genannt. Er bezieht es auf die vielen Menschen, die in diesem Jahr gestorben sind und auf die weltpolitischen Ereignisse. Eine wirklich lange Reihe von Prominenten und einflussreichen Zeitgenossen haben […]

Weiterlesen


Früher gab es mehr Geschenke und das fand ich gut so

22. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Alter Ego

Eben habe ich auf Twitter die Gewissensfrage aus dem SZ Magazin entdeckt: Darf man zugunsten eines guten Zwecks auf Geschenke für seine Lieben verzichten? Gute Frage. Ich beantworte sie mit einem klaren Nein. Man sollte einen guten Zweck unterstützen. Das fühlt sich gut an. An den Rekordsummen, die Deutsche an Spenden gerade im Advent für […]

Weiterlesen