Gesundheit & Ernährung

Wenn die Kraft im Alter fehlt

19. Juni 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Menschen ist so hoch wie nie zuvor und nimmt weiter zu. Damit einhergeht ein Zuwachs an altersbedingten Krankheiten, die das Nervensystem betreffen, wie beispielsweise Morbus Alzheimer und andere Formen der Demenz. Solche krankhaften Veränderungen finden sich allerdings nicht nur im Gehirn. Würzburger Wissenschaftler haben jetzt einen Auslöser von altersbedingte Veränderungen in den peripheren Nerven identifiziert.



Wie kann man Erkrankungen
im Alter vorbeugen?

15. Juni 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Im Alter gelten besondere Regeln. Während der Körper in jungen Jahren Knochenbrüche oder grippale Infekte gut verkraftet, können dieselben Beschwerden später schwerwiegende Konsequenzen haben. „Ab einem bestimmten Lebensabschnitt erhöht sich das Erkrankungsrisiko“, erklärt Dr. Ovidiu Petcu, Facharzt für Innere Medizin, Geriatrie und Palliativmedizin von Radprax Plettenberg.



Demenz bei Depression?

12. Juni 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Während einer depressiven Phase verringert sich die Fähigkeit des Gehirns, neue Nervenzellen zu bilden. Wie sich das auf das Gedächtnis auswirkt, haben Wissenschaftler der Ruhr-Universität Bochum mit einem Computermodell untersucht. Dass Menschen sich in depressiven Phasen schlechter an aktuelle Ereignisse erinnern, war bereits bekannt. Im Modell waren jedoch auch ältere Erinnerungen betroffen. Wie weit die Gedächtnisprobleme zurückreichten, hing von der Länge der depressiven Phase ab.



Lebensmittelunverträglichkeit trifft Frauen öfter als Männer

6. Juni 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die Liste der Inhaltsstoffe von Lebensmitteln, auf die scheinbar immer mehr Menschen mit Beschwerden reagieren, ist lang. Sie reicht von Laktose über Gluten, Fruchtzucker bis zu Histamin. Ein Viertel der Bundesbürgerinnen und -bürger gibt inzwischen an, unter Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten zu leiden. Das ist das Ergebnis einer Studie der pronova BKK. 20 Prozent der Männer […]



Chefarzt fordert
mehr Bewegung

11. Mai 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Wenn Prof. Dr. Richard Stangl von seinem Traum erzählt, dann wird er zum Wirklichkeit gewordenen Symbol seiner Vision: Er gerät in Bewegung. Und das ist es, was den 55-jährigen Chefarzt und ärztlichen Direktor des Rummelsberger Krankenhauses bewegt: Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche dazu zu bringen, sich regelmäßig zu bewegen.



Adipositas: Warum das Sättigungsgefühl fehlt

3. Mai 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die gestörte Energiegewinnung des Gehirns bei stark übergewichtigen Menschen könnte eine Erklärung für deren häufig fehlendes Sättigungsgefühl sein. Wissenschaftler der Sektion für Psychoneurobiologie der Universität zu Lübeck konnten jetzt in einer human-experimentellen Studie zeigen, dass im Gehirn von adipösen Menschen die Gewinnung von Energie aus Glukose (Zucker) stark vermindert ist. Übergewicht betrifft laut aktueller Schätzungen […]



Internisten warnen vor Fehlernährung im Alter

5. April 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Ernährungsgewohnheiten und der Stoffwechsel ändern sich mit dem Alter: Senioren über 70 sind körperlich meist nicht mehr so aktiv wie in jüngeren Jahren, Grundumsatz und Kalorienbedarf sinken, der Appetit nimmt ab. Dennoch bleibt der Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen unverändert hoch. Im Vorfeld ihres Jahreskongresses warnen die Internisten daher vor Mangel- und Fehlernährung in den höheren Lebensjahren.



Das biologische Alter des Gehirns

12. März 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Mit einem speziellen Verfahren können Wissenschaftler des Universitätsklinikums Jena auf der Grundlage von MRT-Daten das biologische Alter des Gehirns bestimmen. Als gut handhabbarer Biomarker ist es ein Maß dafür, wie stark sich schädliche Einflüsse wie vorgeburtlicher Stress und Mangelernährung oder Erkrankungen wie Altersdiabetes auf die Hirnreifung auswirken.



»Leben Sie genussfreudig«

19. Februar 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Rückenprobleme sind in der Bevölkerung weit verbreitet. Privatdozent Dr. Uwe Vieweg, Chefarzt an der Klinik für chirurgische und konservative Wirbelsäulentherapie am Krankenhaus Rummelsberg, behandelt regelmäßig Bandscheiben-Erkrankungen. Er plädiert dafür, die Patienten aktiv in den Heilungsprozess einzubinden. Welche Möglichkeiten es heute bei der Behandlung von starken Rückenbeschwerden gibt, erläutert er im Interview.



Erhöht schlechte Luft
das Alzheimer-Risiko?

31. Januar 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Kann eine schlechte Luftqualität in der Nähe von vielbefahrenen Straßen die Entwicklung der Alzheimer-Krankheit beeinflussen? Das möchte Dr. Roel Schins vom IUF – Leibniz-Institut für umweltmedizinische Forschung in Düsseldorf – nun gemeinsam mit seinem niederländischen Projektpartner Prof. Dr. Flemming Cassee (RIVM Bilthoven/NL) herausfinden.