Gesundheit & Ernährung

Experten kritisieren, dass Defibrillatoren Sterbeprozess schmerzhaft verlängern

16. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Implantierbare Kardioverter/Defibrillatoren (ICD) schenken Menschen mit Herzrhythmusstörungen wertvolle Lebensjahre. Am Lebensende können sie jedoch schmerzhaft den Sterbeprozess verlängern. Die Projektgruppe Ethik in der Kardiologie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz und Kreislaufforschung (DGK) hat jetzt Empfehlungen zum Umgang mit ICD am Lebensende veröffentlicht.



Ratgeber zur Vermeidung von Infektionen gratis anfordern

12. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Lungenentzündung, Tuberkulose, Wundinfektionen – Antibiotika haben vielen bakteriellen Erkrankungen ihren Schrecken genommen. Doch in den letzten Jahren konnten manche Erreger gegen diese Medikamente eine Resistenz entwickeln und lassen sich nur noch schwer bekämpfen. Besonders gefährlich ist das für Menschen mit einem schwachen Immunsystem, also frisch Operierte, chronisch Kranke oder ältere Menschen. Die neue Broschüre „Antibiotikaresistenzen […]



Influenza betrifft vor allem ältere Menschen stark

2. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die Wintersaison 2016/2017 war von einer schweren Grippewelle begleitet, die vor allem ältere Menschen stark getroffen hat. Das zeigt der neue Influenza-Saisonbericht, den die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut (RKI) jetzt veröffentlicht hat. Die Experten raten, sich jetzt impfen zu lassen.



Schmerzexperten: Cannabis ist kein Allheilmittel

28. September 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Patienten mit schwerwiegenden Erkrankungen stehen seit März durch eine Gesetzesänderung nun auch cannabisbasierte Arzneimittel zur Schmerzlinderung zur Verfügung. Die Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e. V. (DMKG) weisen aber darauf hin, dass lediglich bei einem Bruchteil der Erkrankungen mit chronischen Schmerzen erwiesen ist, dass cannabisbasierte Arzneimittel helfen. Von einer Eigentherapie mit […]



Was der Arzt über Komplemetärmedizin bei Krebs wissen sollte

21. September 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Das Nürnberger Klinikum untersucht im Zusammenschluss mit anderen Kliniken die Wirkung von Komplementärmedizin. Foto: epd[/caption]Viele Patienten mit der Diagnose Krebs suchen Hilfe bei Verfahren der so genannten Komplementärmedizin. Sie wollen beispielsweise mit pflanzlichen Stoffen Nebenwirkungen lindern, das Immunsystem stärken und nichts unversucht lassen. Sie wünschen sich von ihrem behandelnden Arzt Informationen und Beratung zu Verfahren […]



Mit dem Navi
durchs Kniegelenk

7. September 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Mit einem innovativen Verfahren bei Knieoperationen sorgt derzeit das Krankenhaus Rummelsberg für Aufsehen. Als erstes Klinikum in Süddeutschland verwendet Rummelsberg eine neuentwickelte Computernavigation für Gelenkimplantationen. Dabei kann der Arzt besser als bisher bereits während der Operation den genauen Sitz des künstlichen Gelenks überwachen.



Verlässliche Gesundheitstipps für Fernreisende

21. August 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Je ferner das Reiseziel, desto zahlreicher die Gesundheits-Tipps, die Urlauber mit auf den Weg bekommen. Denn ungewohnte Temperaturen, exotisches Essen oder einfache Hygieneverhältnisse können für den gemeinen Mitteleuropäer eine Herausforderung sein. Was Gesundheitstipps wie „Zähneputzen nur mit Mineralwasser“, „Citronella gegen Mücken“ oder „Solariumbräune gegen Sonnenbrand“ in der Praxis bringen, weiß Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV. […]



Cederholm macht auf altersbedingten Muskelschwund aufmerksam

11. August 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Wenn Menschen im Laufe des Lebens körperlich schwächer werden, gilt das oft als harmlose Alterserscheinung. Jedoch leiden 50 Millionen Menschen weltweit unter so starkem, altersbedingtem Muskelschwund, der sogenannten Sarkopenie, dass sie Gefahr laufen, zu stürzen oder ihren Alltag nicht mehr selbstständig bewältigen zu können.



Wie kann man es vermeiden, sich mit Krankenhauskeimen anzustecken?

25. Juli 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

In einer Klinik treffen nicht nur Menschen, sondern auch unterschiedliche Erreger aufeinander. Bei einem Aufenthalt oder Besuch besteht daher die Gefahr, sich mit Krankenhauskeimen zu infizieren. Zu ihnen zählen auch multiresistente Erreger (MRE), gegen die gleich mehrere Antibiotika nicht mehr wirken.



Forscher entwickeln Verfahren zur besseren Medikamentendosierung

17. Juli 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Forscher haben ein neues Verfahren entwickelt, das für die Medikamenteneinnahme hilfreich sein könnte. Mit dem sogenannten bioanalytischen Verfahren kann man bestimmte Antibiotika im Blut nachweisen. Mit dem Verfahren kann man auch nachmessen, wie schnell ein Medikament abgebaut wird.