Recht & Verbraucher

Der Autoatlas war das analoge Navi

21. September 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Immer wieder erinnern wir uns an Dinge des Alltäglichen, die in vergangenen Jahrzehnten einmal richtig »schick« waren. Wer sie besaß oder nutzen konnte, war auf der Höhe der Zeit. Heute sind sie nicht mehr angesagt, weil wir inzwischen auf anderes mehr Wert legen. Oder sie sind im Zuge unserer veränderten Lebensgewohnheiten und vor allem mit […]



Wie sichern wir die Würde?

6. September 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

So wie wir mit den Schwächsten umgehen, so steht es um den Grad unserer Zivilisation.« Der Ethiker Prof. Andreas Frewer will das auch und gerade auf ältere Menschen beziehen – und so gesehen müsste man sich über unsere Gesellschaft Sorgen machen. Von der Pflege ist meist – und häufig zu recht – mit dem Zusatz »-krise« oder »-notstand« die Rede, in der aktuellen Diskussion wird sie sogar schon mal zum Synonym für »Albtraum«.



Mona Lisa und ich: Ist das Selfie mit Kunstwerk erlaubt?

20. August 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Im Museum ist es schon Alltag geworden: Immer mehr Menschen fotografieren sich mit einem Kunstwerk im Hintergrund, und zwar möglichst so, dass sie wie ein Teil des Werkes wirken. Diese Selfies verbreiten sie dann via soziale Medien. Ist das rechtlich überhaupt erlaubt? Und wie sieht es mit Kunstwerken in einem Park oder auf einem öffentlichen […]



Wer vertritt Frauchen und Herrchen im Urlaub?

6. Juli 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

In der Urlaubszeit kommt bei vielen Deutschen immer wieder die gleiche Frage auf: Wohin mit dem geliebten Vierbeiner? Auch während Dienstreisen oder Arztbesuchen sollen die Tiere in guten Händen sein. Meist betreuen deshalb dann Nachbarn, Familienmitglieder, Freunde oder professionelle Tiersitter den Hund. Was es dabei rechtlich zu beachten gibt, erklärt Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. […]



Apotheken überprüfen Medikamentenmix

4. Juni 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Wie setze ich Antibiotika gezielt ein, welche Wechselwirkungen haben die Medikamente, die ich zu mir nehme? Diese Fragen stellen sich Verbraucher oft, gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) startet die AOK in Mittelfranken deshalb im neunten Jahr in Folge die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. „Vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2018 haben AOK-Versicherte in Mittelfranken […]



Überladenes Wohnmobil kann teuer werden

16. Mai 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Wer sein Wohnmobil überlädt, begeht eine Ordnungswidrigkeit. Davor warnt der ADAC. Im europäischen Ausland drohen bei Überladung saftige Strafen, in Österreich beispielsweise bis zu 5.000 Euro. Da die Bußgelder je nach Reiseland sehr unterschiedlich ausfallen und die Beladungsgrenzen länderspezifisch geregelt sind, sollten sich Wohnmobilurlauber vor Reiseantritt umfassend informieren. Bereits vor dem Kauf einer Grundausrüstung für […]



Im Alltag den Klimaschutz unterstützen

4. Mai 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Mit dem Fahrrad zum Einkaufen, Dusche statt Vollbad, Dämmen statt Heizung aufdrehen – Klimaschutz im Alltag ist vielfältig. Welche Maßnahmen passen zu mir, was habe ich davon und wie kann ich sie am einfachsten umsetzen? Antworten zu diesen Fragen liefert jetzt das Webportal www.mein-klimaschutz.de. „Effizienter Klimaschutz bedeutet, den Verbrauchern Orientierung in der Informationsflut rund um […]



Erkennen Online-Kunden unseriöse Händler?

16. April 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Drei von vier Online-Einkäufern in Deutschland trauen sich zu, seriöse von unseriösen Online-Händlern zu unterscheiden. Das gilt allerdings nicht für die ältere Generation: Von den über 65-Jährigen glauben nur noch 63 Prozent, dass sie Fake-Shops erkennen würden. Das zeigt eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.



Bessere Patienteninformation bei Zahnbehandlungen nötig

19. März 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Mangelnde Aufklärung über Zusatzkosten beim Zahnarzt, dürftige Hinweise zu Risiken nach dem Einsatz von Implantaten: Viele Zahnärzte machen ihre Behandlungskosten nicht ausreichend transparent und informieren Patienten nicht über sinnvolle und preiswertere Alternativen. Damit kommen sie häufig ihren gesetzlich verankerten Aufklärungspflichten nicht nach – so die Bilanz des Projekts „Kostenfalle-Zahn“ der Verbraucherzentralen NRW, Rheinland-Pfalz und Berlin, das nun nach einer Laufzeit von zwei Jahren endet.



Stifter möchten Gesellschaft etwas zurückgeben

7. März 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Martha Krautheimer (1875 –  1967) war schuld, dass ich mich schon in jungen Jahren mit der Stifteridee befasste: Das Klassenzimmer, in dem ich mein mündliches Abitur ablegte, befand sich in den ehemaligen Räumen der »Krautheimer Krippe« an der Maistraße 18 in der Fürther Oststadt. Dort konnten zu Beginn des 20. Jahrhunderts erwerbstätige Frauen ihre Säuglinge und […]