Reise & Kultur

Plädoyer für soziale Mindeststandards

3. Mai 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Die Vergabe öffentlicher Gelder im kulturellen Sektor sollte an die Einhaltung sozialer Mindeststandards gekoppelt werden. Dies war das einhellige Plädoyer der Sachverständigen in einem Fachgespräch des Kulturausschusses zur sozialen Lage von Künstlern und Kreativen am Mittwoch.



Campen kostet 2017 europaweit etwas mehr

22. April 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Campen ist europaweit wieder ein bisschen teurer geworden: Zwei Erwachsene mit einem zehnjährigen Kind zahlen in der Sommer-Hauptsaison 2017 durchschnittlich 35,70 Euro für eine Übernachtung auf einem Campingplatz der mittleren Kategorie. Das sind etwa zwei Prozent mehr als 2016, wie aus einem Preisvergleich des ADAC Campingführers 2017 hervorgeht. Im Vergleichspreis enthalten sind der Auto- und […]



Wie Museen mit den Herausforderungen Digitalisierung und Demenz umgehen

11. April 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Die Gesellschaft wird älter und diverser, gleichzeitig werden die Möglichkeiten zur digitalen Kommunikation immer zahlreicher. Dieser Wandel stellt auch Museen vor neue Herausforderungen ihre Inhalte zeitgemäß zu vermitteln. Wie sich Zielgruppen und Methoden verändern, aber auch welche Perspektiven und Potenziale sich auftun, diskutieren Anfang April rund 150 Fachleute erstmals bei der Konferenz »Hallo Vermittlung!?« in […]



Barrierefreiheit auf kleinen Bahnhöfen

1. April 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Bahnhöfe, auf denen weniger als 1.000 Reisende pro Tag verkehren, müssen nicht barrierefrei sein. Daher sind die Mittel, die die öffentliche Hand dafür bereit stellt, übersichtlich. Das Programm „Herstellung der Barrierefreiheit kleiner Schienenverkehrsstationen“, das sich auf Stationen mit weniger als 1.000 Reisenden pro Tag bezieht, hat einen Umfang von 80 Millionen Euro.



Leserreise: Erleben Sie den Spätsommer in Apulien
und Kalabrien

31. März 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Im Herbst 2017 bietet das Magazin sechs+sechzig eine Süditalien-Rundreise an. Ein Sondercharter macht die ungewöhnliche und seltene Tour möglich: Sie steuern die Höhepunkte in Apulien, der Basilikata und in Kalabrien an.



Leserreise zur wilden Schönheit des Nordkaps

7. März 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Norwegen ist so atemberaubend schön, dass man es gesehen haben muss, um zu begreifen, welche exorbitanten Naturschätze Europa zu bieten hat. Das Magazin sechs+sechzig will Sie mit einem Sonderflug Ende August 2017 dorthin entführen, wo die Sonne im Sommer nie hinter dem Horizont versinkt.



Achtung dreiste Abzockmasche bei Musicals

1. März 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Wer den Besuch eines bekannten Singspiels plant, sollte vor der Ticket-Buchung sehr genau hinschauen. Tournee-Theater sorgen mit Eigenproduktionen für Verwirrung und Unmut bei zahlreichen Zuschauern. Die fühlen sich von der Werbung getäuscht. Wo sie unterwegs sind, herrschen Schrecken und Verwirrung. Ob „Das Phantom der Oper“ oder „Les Miserables“: Immer wieder bringen Musicals auf Tournee derzeit […]



Forscher finden Anti-Aging-Mikromolekül

19. Februar 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Während der Alterung, aber auch bei Alzheimer oder Parkinson reichern sich die Nervenzellen im Gehirn mit Eisen an. Forscher vom Leibniz-Institut für Alternsforschung (FLI) in Jena und der Scuola Normale Superiore im italienischen Pisa konnten nun erstmals im Wirbeltier nachweisen, dass diese Ablagerungen verhindert werden können – ein möglicher Ansatzpunkt zur Behandlung von Alzheimer-, Parkinson- und Schlaganfallpatienten. Die Ergebnisse erschienen kürzlich im Journal BMC Biology.



Schlaganfall: Notruf 112 funktioniert EU-weit

13. Februar 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Bald wird es Frühling, dann beginnt die Reise-Saison. Menschen, die unter einem erhöhten Schlaganfall-Risiko leiden, müssen sich aber keine Sorgen machen, dass ein telefonischer Hilferuf im europäischen Ausland unerhört verhallt, denn die aus der Heimat bekannte Notrufnummer 112 funktioniert in allen EU-Mitgliedsstaaten. Noch immer kennen allerdings viel zu wenige Europäer den Notruf 112. Darauf weist […]



Was Senioren aus Nürnberger Heimen über Gott denken

22. Januar 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Die Ausstellung „Wenn der Himmel sich öffnet – Menschen und Geschichten aus Nürnberger Senioreneinrichtungen“ mit Bildern von Wolfgang Noack und Katja Pelzner gibt ungewöhnliche Einblicke in das Seelenleben von älteren Menschen. Die Frage, die sich mancher sich stellt, ob man mit zunehmendem Alter wieder mehr an Gott glaubt, wird in dieser Ausstellung unter anderem angesprochen. […]