Vermischtes

Hitze in der Stadt: Klimavorsorge hilft älteren Menschen

16. April 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Mit kommunaler Klimavorsorge für mehr Gesundheit und Lebensqualität. Das kommt vor allem älteren Menschen zu Gute. Denn mit zunehmenden Alter kann der Körper die Temperaturen nicht mehr so regulieren wie in der Jugend. Zudem nimmt das Durstgefühl ab. Was können Städteplaner und Politiker tun, damit es nicht zum Hitzekollaps in den Städten kommt? Mit diesem […]



Alkoholabstinenz zeigt erst langsam Erfolge

10. April 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Hirnschäden durch Alkohol schreiten auch nach einem Entzug noch für mindestens sechs Wochen fort. Das hat ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim herausgefunden. Die Ergebnisse unterstreichen nach Ansicht der Wissenschaftler die Notwendigkeit langfristiger Abstinenzperioden. Die Forscher warnen auch, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum verursachte Strukturdefizite im Gehirn weit früher […]



Wie zukunftsfähig deutsche Regionen sind

5. April 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Deutschland erlebt aktuell ein demografisches Zwischenhoch. Aufgrund der Zuwanderung und leicht gestiegener Kinderzahlen ist die Einwohnerzahl entgegen früherer Voraussagen mit rund 83 Millionen auf eine neue Rekordmarke geklettert. Auch in den nächsten Jahren dürfte die Bevölkerung laut der neuen Prognose kaum schrumpfen und 2035 bei etwa 82,3 Millionen Menschen liegen. Die Herausforderungen des demografischen Wandels […]



Seniorenstudie: Mobilität ist wichtiger denn je

22. März 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

In ferne Länder reisen, ein neues Hobby ausprobieren oder die Fremdsprachen auffrischen – viele Senioren nutzen ihren wohlverdienten Ruhestand, um Dinge zu tun, von denen sie früher immer geträumt haben. 77 Prozent wollen mobil und unterwegs sein. Das gilt selbst für die über 80-Jährigen. Fast alle Senioren legen zugleich großen Wert auf Kontakte zu Freunden und Verwandten. Ganz wichtig auch für acht von zehn Best Agern: Sie möchten Neues lernen. Zu diesen Ergebnissen kommt die Seniorenstudie „Smart im Alltag“ (2018) des Senioren-Handyherstellers Emporia. Dafür wurden 1.000 Bundesbürger über 65 Jahre befragt.



Offenes Ohr für Thema Krebs und Sexualität

12. März 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Jede Krebserkrankung hinterlässt Spuren, und zwar körperliche wie seelische. Für Patientinnen ist es manchmal schwer, über ihre Empfindungen und Ängste zu sprechen. Umso belastender kann es sein, die mit der Krankheit häufig einhergehende Beeinträchtigung der Sexualität in Worte zu fassen. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums bietet deshalb hier Unterstützung an – auch bei Fragen, die […]



Ruhestand mit 60: Wie schön wäre das!

25. Februar 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Wer arbeitet wie lange und warum? Diese Frage zu beantworten ist komplex und spannend zugleich. Denn in ihrer Beantwortung liegen zahlreiche Erkenntnisse, die von gesellschaftlicher und betrieblicher Relevanz sind. „Mit unserer Kohortenstudie lidA greifen wir eine Vielzahl von Themen auf. Die Ergebnisse haben uns oft überrascht und nicht wenige machen nachdenklich“, erklärt Prof. Hasselhorn. „lidA – leben in der Arbeit“ ist eine repräsentative Studie, die am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal unter der Leitung von Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn durchgeführt wird.Weiterlesen



Folgen von Ereignissen werden überschätzt

17. Februar 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Menschen sind nicht besonders gut darin, ihr Glück oder Unglück vorherzusagen: Wichtige Lebensereignisse wie Heirat, Invalidität oder Tod des Partners wirken sich weniger lange auf die Zufriedenheit aus als Betroffene denken. Zu diesem Resultat kommen zwei Ökonomen der Universität Basel im Fachblatt „Journal of the European Economic Association“.



Stent und Operation schützen beide vor Hirnschlag

7. Februar 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Bei einer verengten Halsschlagader steigt das Risiko eines Hirnschlags. Zur Vorbeugung kann das verengte Gefäß entweder chirurgisch erweitert oder mit einem Stent ausgedehnt werden. Eine neue Studie zeigt, dass der Schutz vor einem Hirnschlag beider Methoden in den zehn Jahren nach dem Eingriff vergleichbar ist. Das berichtet ein Forschungsteam mit Beteiligung der Universität Basel und des Universitätsspitals Basel in der Fachzeitschrift „Lancet Neurology“.



Was ist im Alter noch normal?

31. Januar 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Was gilt im Alter als „normal“? Und wer verhält sich als alternder Mensch abweichend von den gesellschaftlichen Erwartungen? Um diese Frage geht es bei der Frühjahrstagung der Sektion Alter(n) und Gesellschaft der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, die in Kooperation mit der Goethe-Universität stattfindet. Die Menschen leben immer länger, und die Lebensphase Alter wird immer vielfältiger […]



Die Messe inviva kommt mit vielen neuen Ideen

6. Januar 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Erstmals begleitet inviva, die Erlebnismesse für alle „Mitten im Leben“in Nürnberg, die Traditionsveranstaltung Freizeit und Garten 2019 an allen fünf Messetagen. Sie findet vom 27. Februar bis 3. März statt. Die inviva liefert Angebote und Informationen für die Lebensgestaltung und Lebensfreude im Alter. Partner der inviva sind unter anderen das Seniorenamt der Stadt Nürnberg, das […]