Beiträge zum Stichwort ‘ Alkohol ’

Alkoholabstinenz zeigt erst langsam Erfolge

10. April 2019 | Von | Kategorie: Vermischtes

Hirnschäden durch Alkohol schreiten auch nach einem Entzug noch für mindestens sechs Wochen fort. Das hat ein internationales Forscherteam unter Beteiligung des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim herausgefunden. Die Ergebnisse unterstreichen nach Ansicht der Wissenschaftler die Notwendigkeit langfristiger Abstinenzperioden. Die Forscher warnen auch, dass durch übermäßigen Alkoholkonsum verursachte Strukturdefizite im Gehirn weit früher […]

Weiterlesen


Horrorfotos auf Zigarettenschachteln

13. Juli 2016 | Von | Kategorie: Enkelblog

Mein Enkelsohn ist über die Horrorfotos auf Zigarettenschachteln empört! Ja, er raucht und damit gehört er mit seinen inzwischen 18 Jahren zu einer Minderheit junger Menschen. Der Drogenbericht der Bundesregierung 2016 weist nur noch 7,8 % der 12- bis 17-jährigen aus, die rauchen. Alkohol und illegale Drogen werden nach wie vor konsumiert. Nach Altersgruppen gestaffelt zeigt […]

Weiterlesen


Wein: Wem sind die Promille am wichtigsten?

8. Juni 2015 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Beim Weingenuss gibt es zwischen den Generationen erhebliche Unterschiede. Jüngere Verbraucher legen bei der Auswahl eines Weins andere Kriterien zugrunde als ältere. Besonders bei Alkoholgehalt und Jahrgang gibt es große Unterschiede zwischen den Altersgruppen. Das zeigt eine neue repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Smart Research.

Weiterlesen


Alkohol in
Adventskalendern

10. Dezember 2012 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Adventskalender werden zunehmend auch für Erwachsene angeboten. Ursprünglich sollten sie Kindern das Warten auf den Heiligen Abend versüßen. Doch wer einen Weihnachtskalender für seine Sprösslinge kauft, der kann böse Überraschungen erleben: Denn häufig verstecken sich hinter den 24 Türchen alkoholische Leckereien. Das erfahren die Käufer jedoch meist erst beim Wenden der Verpackung im Kleingedruckten.

Weiterlesen


Neue Aufgaben für Oma und Opa?

20. Juli 2012 | Von | Kategorie: Enkelblog

Vor Kurzem geisterte eine Meldung der Bundesjugendministerin Kristina Schröder durch die Medien, dass sich unter 16-Jährige nach 20 Uhr nur noch in Begleitung der Erziehungsberechtigten auf öffentlichen Plätzen aufhalten dürfen, wo Alkohol ausgeschenkt wird. So wolle sie den zunehmenden Alkoholkonsum eindämmen und Alkoholvergiftungen von Jugendlichen vermeiden. Da ja nicht immer alle Eltern soviel Zeit (und […]

Weiterlesen


Alkohol und Medikamente: Sucht im Heim wird zum Problem

3. Juni 2012 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Alkohol, Zigaretten, Medikamente: Sucht wird offenbar zunehmend ein Problem bei älteren Menschen – auch im Pflegeheim. Davor warnt jedenfalls die Bundesregierung. Das Ausmaß ist noch unklar, denn es fehlen noch fundierte Daten. Das berichtet die „Ärzte Zeitung“ und zitiert aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Sozialdemokraten.
weiterlesen

Weiterlesen


Opa als Vorbild?

5. Mai 2012 | Von | Kategorie: Enkelblog

Eigentlich sollte das doch so sein, Großeltern haben erst für ihre Kinder und dann auch für ihre Enkelkinder eine Vorbildfunktion, d.h. sie sollten sich zumindest dann, wenn sie mit ihren Enkelkindern zusammen sind, vorbildlich verhalten. Eigentlich! Denn, dass das eine schwere Herausforderung ist, muß wohl nicht betont werden. Hier geht es um meinen Mann, also […]

Weiterlesen


Überflüssige Aufklärungsprogramme für Senioren

30. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Alter Ego

Kurz vor dem Jahreswechsel lief eine Meldung durch die Medien, die mich in einen gewissen Zwiespalt versetzte. Immer mehr Senioren greifen zur Flasche, hieß es da. Rund 400 000 ältere Menschen sind abhängig von Alkohol und/oder Medikamenten. Das sind in der Tat beunruhige Zahlen. Aber wird da nicht vielleicht ein Problem hochgekocht, das so gar […]

Weiterlesen


Mein Enkelsohn ist immer häufiger alkoholisiert

27. April 2010 | Von | Kategorie: Enkelblog

Seit einiger Zeit beobachte ich, dass mein Enkelsohn (14 Jahre alt) immer häufiger alkholisiert ist. In seiner Clique wird hauptsächlich am Wochenende dem Alkohol zugesprochen und da wohl auch ältere Jugendliche zu dieser Clique gehören, ist die Beschaffung alkoholischer Getränke offenbar kein Problem. Mit ihm und meinen Kindern habe ich darüber gesprochen, jedoch ohne erkennbaren […]

Weiterlesen


Der lange Weg zur Abstinenz

29. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die gute Nachricht: Der durchschnittliche Alkoholkonsum im höheren Lebensalter liegt deutlich unter dem des mittleren Erwachsenenalters. Zu dieser Einschätzung kommt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen. Ein Grund liegt darin, dass Senioren weniger Alkohol vertragen. Außerdem: Immer mehr Ältere legen Wert auf ihre Gesundheit. Die schlechte Nachricht lautet jedoch: Ältere Alkoholkranke haben eine besonders hohe Hemmschwelle, sich helfen zu lassen.

Weiterlesen