Beiträge zum Stichwort ‘ Arbeitsmarkt ’

Ältere arbeiten mehr

31. Mai 2016 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Wer Beschäftigung sucht, findet sie derzeit und auch weiterhin sind die Aussichten dafür gut. Zuletzt beteiligten sich auch Ältere stärker am Arbeitsmarkt. Das vermeldet das IAB-Arbeitsmarktbarometer.

Weiterlesen


Altenpflege ist
gefragter denn je

13. August 2014 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Altenpflege liegt im Trend, wenn es nach dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) geht. In einer aktuellen Studie stellten sie nämlich fest, dass die Altenpflegeausbildung bei der Wahl von Gesundheitsfachberufen ganz oben steht. Aber auch Berufe als Kinderkrankenpfleger, Rettungsassistent oder Podologe sind beliebt. Weniger begehrt: Ergotherapie oder Diätassistenz.

Weiterlesen


Senioren entlasten den Arbeitsmarkt

1. Februar 2013 | Von | Kategorie: Alter Ego

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die neueste Statistik der Bundesagentur für Arbeit eine gute Nachricht ist oder nicht. Denn daraus geht hervor, dass ein Großteil der Menschen jenseits der 60 nicht arbeitet. Die Zahl der Frührentner war noch nie so hoch. Dafür nehmen sie Abschläge bei der Rente in Kauf. Das bedeutet, je […]

Weiterlesen


Immer mehr über Sechzigjährige arbeiten

8. August 2012 | Von | Kategorie: aktuell

In den letzten 20 Jahren hat sich die Erwerbsquote der 60- bis 64-Jährigen mehr als verdoppelt, berichtet das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Während sie im Jahr 1991 noch bei 20,8 Prozent lag, stieg sie bis zum Jahr 2010 auf 44,2 Prozent. Entscheidend dazu beigetragen hat die höhere Erwerbstätigkeit von Frauen.
weiterlesen

Weiterlesen


Benachteiligen betriebliche Anreizsysteme Ältere?

20. Mai 2012 | Von | Kategorie: Vermischtes

Der Wahrnehmung des demografischen Wandels im öffentlichen Bewussstsein hat die Einstellung gegenüber älteren Arbeitnehmern stark verändert. Sie werden zumindest nicht mehr so schnell in Rente geschickt. Trotzdem sind ältere Arbeitslose auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor eine Problemgruppe und werden deutlich seltener eingestellt als jüngere. Die Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Uwe Jirjahn von der Universität Trier und seine Kollegen meinen in einer Studie zeigen zu können, dass dies mit den betrieblichen Anreizsystemen zu tun hat.

Weiterlesen


Gottschalk als Hoffnungsträger für Ältere?

30. Januar 2012 | Von | Kategorie: Alter Ego

Über die Arbeitschancen für Ältere wurde in letzter Zeit einiges publiziert. Wer für die Rente mit 67 ist, setzt die Zahl der Beschäftigen jenseits der 60 drastisch hoch. Wer versucht, neutraler die Aussagen zu formulieren als die Bundesagentur für Arbeit, liegt mit seinen Zahlen schon mal meilenweit von denen des Arbeitgeberverbandes entfernt. Aber das ist […]

Weiterlesen


Der Ansturm an ausländischen
Pflegekräften ist ausgeblieben

1. Januar 2012 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Seit Mai 2011 können die Bürger aus acht mittel- und osteuropäischen EU-Ländern uneingeschränkt in Deutschland arbeiten. Über die Entwicklung der Arbeitnehmerfreizügigkeit – auch im Bereich der Betreuung und Pflege – führte das Magazin sechs+sechzig ein Interview mit Professor Herbert Brücker vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB)..

Weiterlesen


IAB-Studie: Ältere finden nur schwer eine Stelle

18. Oktober 2011 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Je älter Arbeitslose sind, desto geringer sind ihre Chancen, eine Beschäftigung zu finden. Das belegt eine aktuelle Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Insgesamt habe sich die Beschäftigungssituation der Älteren in den vergangenen Jahren aber verbessert, erklären die IAB-Forscher Ulrich Walwei und Martin Dietz.
weiterlesen

Weiterlesen