Beiträge zum Stichwort ‘ Berufstätigkeit ’

Was man verspricht, muss man auch (be-)halten

21. September 2017 | Von | Kategorie: Enkelblog

Versprochen ist versprochen und wird nicht gebrochen, sagt ein Sprichwort, das schon Kinder kennen. Oder: was man verspricht muss man auch halten.Und Kinder merken sich besonders gut, was ihnen versprochen wird. Unsere Kinder sind beide berufstätig, unsere Enkelkinder mit 6 und 8 Jahren gehen inzwischen in die Schule. Für die Betreuung und Versorgung am Nachmittag […]

Weiterlesen


Ohne Großeltern ginge im Sommer gar nichts

20. August 2017 | Von | Kategorie: Enkelblog

„Ohne Großeltern ginge im Sommer gar nichts“! Das ist der Satz, den lt. einer Umfrage von von karriere.at jeder vierte Arbeitnehmer sagt, wenn es darum geht, in der Ferienzeit Beruf und Familie zu vereinbaren. Am meisten Sorgen zur Betreuung der Kinder haben Familien, in denen beide Elternteile arbeiten gehen und bestimmt auch Alleinerziehende. Und genauso viele […]

Weiterlesen


Überforderte Großeltern

15. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Enkelblog

Damit keine Missverständnisse entstehen, wir lieben unsere beiden Enkelkinder (4 und 6 Jahre alt) und haben sie auch gerne um uns – bei uns zuhause oder wenn wir bei unseren Kindern zu Besuch sind. Seit einiger Zeit bittet uns unsere berufstätige Tochter immer häufiger, die Kinderbetreuung zu übernehmen, wenn sie beruflich sehr eingespannt oder geschäftlich auf Reisen ist. Unser Schwiegersohn arbeitet in einer anderen Stadt und […]

Weiterlesen


Großelternzeit für die Enkel

19. März 2012 | Von | Kategorie: Enkelblog

Vor einigen Monaten habe ich schon einmal über die Möglichkeiten geschrieben, für die Betreuung der Enkel eine „Großelternzeit“ zu nehmen, damit sich z.B. während der Ausbildung der (noch unter 21 Jahre alten) Tochter die Großmutter (oder der Goßvater) um das Enkelkind kümmern kann. Diese Großelternzeit war an diese sogn. Härtefälle geknüpft. Jetzt überlegt die Bundesfamilienministerin, […]

Weiterlesen


Elternzeit

16. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Enkelblog

Unser Enkelsohn ist noch ein Baby. Bislang ist unsere Schwiegertochter zu Hause geblieben, um das Baby zu versorgen. Nun sind die zwölf Monate Elternzeit vorbei und sie möchte wieder ihre Berufstätigkeit aufnehmen, sonst, meint sie, verpasse sie den Anschluß. Kein Problem, sagt unser Sohn, dann werde er eben die noch zwei möglichen Monate Elternzeit nehmen. […]

Weiterlesen