Beiträge zum Stichwort ‘ Bildung ’

Kluge Kinder, schlaue Enkel

19. November 2018 | Von | Kategorie: aktuell

Der Anteil der Akademikerinnen ist in Deutschland unter den 30- bis 34-Jährigen doppelt so hoch wie vor einer Generation, vermeldet das Statistiche Bundesamt. Generell erreichen junge Menschen hierzulande tendenziell einen höheren Bildungsabschluss als die Generation ihrer Eltern. weiterlesen

Weiterlesen


Digitale Schule

24. November 2016 | Von | Kategorie: Enkelblog

Für die meisten unserer Enkelkinder ist der Umgang mit digitalen Medien selbstverständlich. PC, Tablet und Smartphone sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Meist werden diese Medien jedoch zum Chatten oder Daddeln (Spielen) genutzt und weit weniger zum zielgerichteten Lernen. Das soll mit der „Digitalen Schule“ nun anders werden. Denn Lernen mit diesen Medien macht […]

Weiterlesen


Qualität der Erziehung in der Kinderkrippe

27. August 2014 | Von | Kategorie: Enkelblog

Seit jeher wird über die Qualität der Erziehung in Kindertagesstätten (Kinderkrippe, Kindergarten, Hort) gestritten und Verbesserungen eingefordert. Dabei geht es vor allem um die Rahmenbedingungen: Ausbildung der Erzieherinnen (und Erzieher), um die Anzahl der Kinder in einer Gruppe, um die Größe und die Ausstattung der Räume, um Spielflächen im Freien und vieles anderes mehr. Im […]

Weiterlesen


Müssen alle Kinder in den Kindergarten?

9. September 2013 | Von | Kategorie: Enkelblog

Immer wieder erneut (und im Wahlkampf erst recht) gibt es sie, die Debatte um eine Kindertagesstätten-Pflicht für Kinder ab 3 Jahren. Uneinig sind sich sich die Parteien CDU und SPD (zumindest in Berlin) nur, ab welchem Alter der Kinder – schon mit 3 Jahren mit Erreichen des Kindergarten-Alters (SPD) oder erst ab 5 Jahren als […]

Weiterlesen


Unglückliche Enkel?

13. April 2013 | Von | Kategorie: Enkelblog

Wieder eine Studie und wieder ein Ergebnis mit vielen Fragezeichen. Dieses Mal hat die UN-Kinderhilfsorganisation Unicef eine Folgestudie in Auftrag gegeben, in der erneut die Lebenslage und das Lebensgefühl von Kindern und Jugendlichen in Alter von 11 bis 15 Jahren in 29 Industrienationen verglichen wurde. Weltweit wurden 176.000 Kinder und Jugendliche befragt, in Deutschland 5.000. […]

Weiterlesen


Barrierefreie Weiterbildung:
noch nicht flächendeckend

24. Februar 2013 | Von | Kategorie: Finanzen & Vorsorge

Erst 80 Prozent der Weiterbildungseinrichtungen sind gänzlich oder zumindest in Teilen barrierefrei. Das ist ein zentrales Ergebnis der wbmonitor Befragung 2012, das das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen (DIE) jetzt vorgelegt haben.

Weiterlesen


Großeltern gegen Studiengebühren

28. Januar 2013 | Von | Kategorie: Enkelblog

Nur noch wenige Tage kann man sich für das Volkbegehren gegen Studiengebühren in Bayern eintragen lassen, damit auch in Bayern (wie in fast allen anderen Bundesländern) keine Studiengebühren (542 € pro Semester) mehr erhoben werden. Nach anhaltenden Protesten der Studenten in Bayern, nach einigem politischen Hin- und Hergeplänkel und manchen Mahnungen der Hochschulrektoren gegen die […]

Weiterlesen


Süd Korea, Suneung: danach fängt das Leben

22. November 2012 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello all, … ja mit Siebzehn fängt doch das Leben erst an…“ trällerte Peter Kraus, während Peggy March „mit Siebzehn hat man noch Träume“ krähte. Teenagergefühle – aber nicht überall die gleichen. Süd Koreas Siebzehnjährige haben vor allem Albträume, blanken Horror vor dem zweiten Donnerstag im November eines jeden Jahres. Sie plagt nicht solidarische Sorge […]

Weiterlesen