Beiträge zum Stichwort ‘ Digitalisierung ’

Meine analoge Verunsicherung

9. August 2019 | Von | Kategorie: Global Oldie

  Hello All, Hamlet hadert seit 500 Jahren mit der Frage „sein oder nicht sein?“ Dialektik in Reinform. Ähnlich hin und her gerissen bin ich heutzutage bei der Konkurrenz zwischen „analog oder digital“. Seitdem Sheryl Sandberg, langjährige Geschäftsführerin von Facebook, die Weltöffentlichkeit wissen ließ, dass alles was digitalisiert werden kann, früher oder später auch digitalisiert […]

Weiterlesen


Partnersuche in der zweiten Lebenshälfte

2. Juli 2019 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, bei welcher Suche nutzen Deutsche jenseits der  Fünfzig das Internet prozentual öfters als unter 30- Jährige? Bei der Ehepartnersuche*.  Ich war verblüfft. Bei weiterer Recherche fand ich für Großbritannien und USA tendenziell ähnliche Ergebnisse**. Bei näherem Hinsehen ganz plausibel. Wer als Single durch die zweite Lebenshälfte wandert, dem fehlen manche der ergiebigen Jagdgründe […]

Weiterlesen


Altern in Zeiten der KI

30. Januar 2019 | Von | Kategorie: Global Oldie

  Hello All, Ein Gespenst geht um in Europa – diesmal das Gespenst der „KI“, der künstlichen Intelligenz. In digitale Schleier gehüllt stürmt der aktuelle Spuk als apokalyptischer Reiter aus der Daten-Cloud hinab zu uns Menschen. Der Chef der Software Firma SAP, McDermott, konstatiert, dass inzwischen Zweidrittel der Beschäftigten fürchten, mittelfristig ihren Job an nimmermüde […]

Weiterlesen


Warum die Zeit mal schleicht und mal rast

1. August 2018 | Von | Kategorie: Vermischtes

Wenn wir warten, scheint die Zeit nicht zu vergehen, verbringen wir aber etwa einen schönen Urlaub, vergeht die Zeit scheinbar rasend schnell. Wie kann das sein? Dr. Isabell Winkler, Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Psychologie der Technischen Universität Chemnitz, geht dieser Fragen in einem aktuellen Forschungsprojekt nach. Sie untersucht das subjektive Zeitempfinden. Ziel ihrer Studie […]

Weiterlesen


Ist der Einsatz von digitalen Helfern ein moralischer Betrug?

5. Juli 2018 | Von | Kategorie: Alter Ego

Neulich hatte ich das Vergnügen, einem der prominentesten und beliebtesten Philosophen des Landes zu lauschen. Bei seinen Ausführungen bei einem Auftritt in der Fürther Stadthalle beschäftigte sich Richard David Precht unter anderem mit der älteren Generation und dem Umgang mit ihr. Der Einsatz von digitalen Hilfsmitteln in Altenheimen ist schon länger in der Erprobung. In […]

Weiterlesen


2.0-Revolutionäre

20. April 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

  Hello All: Revolution! Überall. „Was immer digitalisiert werden kann, wird digitalisiert werden“ lautet die Prophezie von Sheryl Sandberg (Facebook).  Wir erleben die 4. Industrierevolution, 3D- Brillen, 3D-Druck, IPhone X, Daten- das neue Erdöl, Bitcoin als Kryptowährung, E- Commerce, Künstliche Intelligenz – weniger als Revolution geht z.Z. nicht mehr. Besonders revolutionär finde ich, dass die […]

Weiterlesen


Ältere bei Digitalisierung unterstützen

1. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Computer & Technik

Die künftige Bundesregierung sollte ihre Digitalpolitik stärker auf die Gesellschaft ausrichten und dafür sorgen, dass niemand von der Digitalisierung ausgegrenzt wird. Dafür spricht sich eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger aus. Laut einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom sind 92 Prozent der Befragten der Meinung, dass gerade ältere Menschen beim Umgang mit digitalen Technologien unterstützt werden sollten.

Weiterlesen


Gig- Ökonomie

15. September 2017 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, immer wieder fische ich mir bisher geläufige Begriffe auf, die – das ist das Schmerzliche –  den heutigen Jüngeren etwas ganz anderes bedeuten. Und mir verklaren, dass ich von Vorgestern bin. Zum Beispiel „Gig“. In meiner Jugendliteratur war die Gig ein Beiboot, mit dem Seehelden  vom Schiff aus übersetzten. Später, als Twen lernte […]

Weiterlesen


Wie Museen mit den Herausforderungen Digitalisierung und Demenz umgehen

11. April 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Die Gesellschaft wird älter und diverser, gleichzeitig werden die Möglichkeiten zur digitalen Kommunikation immer zahlreicher. Dieser Wandel stellt auch Museen vor neue Herausforderungen ihre Inhalte zeitgemäß zu vermitteln. Wie sich Zielgruppen und Methoden verändern, aber auch welche Perspektiven und Potenziale sich auftun, diskutieren Anfang April rund 150 Fachleute erstmals bei der Konferenz »Hallo Vermittlung!?« in […]

Weiterlesen


Digitale Schule

24. November 2016 | Von | Kategorie: Enkelblog

Für die meisten unserer Enkelkinder ist der Umgang mit digitalen Medien selbstverständlich. PC, Tablet und Smartphone sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Meist werden diese Medien jedoch zum Chatten oder Daddeln (Spielen) genutzt und weit weniger zum zielgerichteten Lernen. Das soll mit der „Digitalen Schule“ nun anders werden. Denn Lernen mit diesen Medien macht […]

Weiterlesen