Beiträge zum Stichwort ‘ Ernährung ’

Sodbrennen: Sauer macht doch nicht lustig

13. August 2019 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Ein leckeres Steak, ein saftiger Burger mit viel Pommes und dazu eine Limonade: Deftiges Essen kann unschöne Folgen haben. Denn kurz danach meldet sich bei vielen ein Brennen hinter dem Brustbein und saures Aufstoßen, das sogenannte Sodbrennen. Wie es entsteht und was dagegen hilft, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte der DKV Deutsche Krankenversicherung. Was sind […]

Weiterlesen


Superfood ist für Mediziner gar nicht so super

26. Juli 2019 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Alles Werbung oder was? Sogenannte Superfoods sollen schlank, fit und gesund machen. Bezeichnet werden damit in der Werbung Lebensmittel, die aufgrund ihrer Nährstoffzusammensetzung besonders förderlich für Gesundheit und Wohlbefinden sein sollen. Häufig handelt es sich um exotische Pflanzen, wie Chiasamen, Açai- oder Gojibeeren, oft in getrockneter Form, als Püree oder Extrakt. Die sollen nicht nur […]

Weiterlesen


Ratgeber für Gicht-Patienten

26. März 2019 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Noch nie war die Prognose für Gicht-Patienten so gut wie heutzutage. Durch eine frühzeitige Therapie lässt sich die Erkrankung meist gut behandeln. Und noch besser: Gicht gehört zu den Krankheiten, bei denen Betroffene sich sehr gut selbst helfen können. Allein durch eine Ernährungsumstellung lässt sich der erhöhte Harnsäureanteil im Blut senken, der für die Gicht-typischen […]

Weiterlesen


Was die Senioren von morgen essen möchten

29. Mai 2018 | Von | Kategorie: aktuell

Die Lebenserwartung der deutschen Bevölkerung steigt und die Gesellschaft wird zunehmend älter: 2050 werden etwa 9,9 Mio. Menschen über 80 Jahre sein – 2015 waren es 4,7 Mio. Gleichzeitig wünschen sich viele Hochbetagte, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben – und damit auch sich nach eigenen Vorlieben zu ernähren. Was sich Senioren für ihre künftige Ernährung und Ernährungsversorgung wünschen und wie Dienstleister diesen Vorstellungen gerecht werden können, war bisher nicht bekannt. Diese Fragen stehen im Fokus einer Studie des Instituts für Biomedizin des Alterns der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), gefördert durch die Karl-Düsterberg-Stiftung.Weiterlesen

Weiterlesen


Familienmahlzeit fördert gute Ernährung von Kindern

8. Februar 2018 | Von | Kategorie: Vermischtes

Gesundes Leben fängt am Esstisch der Familie an: Gemeinsame Mahlzeiten bergen enormes Lernpotenzial, denn Ernährungsgewohnheiten werden früh geformt und ausgebildet. Kinder können wiederholt mit gesundem Essen in Kontakt kommen und allgemein etwas über Ernährung und die Zubereitung von Speisen lernen. Eine jüngst veröffentlichte Metaanalyse von Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in Berlin und der Universität […]

Weiterlesen


Wie gesundes Essen vor Demenz schützen kann

25. September 2017 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Altersforscher haben Nahrungsinhaltsstoffe identifiziert, die Selbstreinigungsprozesse in den Gehirnzellen ankurbeln und vor neurodegenerativen Erkrankungen wie der Alzheimer- oder der Parkinson-Krankheit schützen könnten. „Bisherige Daten lassen vermuten, dass sogenannte Polyamine, insbesondere das Spermidin, sich positiv auf die Gehirnfunktion und geistige Fähigkeiten auswirken“, berichtet Professor Agnes Flöel von der Neurologischen Universitätsklinik Greifswald. Aktuell untersucht eine Studie an […]

Weiterlesen


Fastenzeit: Jeder Achte hat Verzicht geübt

17. April 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

40 Tage Enthaltsamkeit sind am Ostersamstag zu Ende gegangen, allerdings nur für ein knappes Achtel der Deutschen. Zwölf Prozent der Bundesbürger haben in diesem Jahr an der Fastenzeit teilgenommen. 70 Prozent von ihnen blicken mit Stolz auf die vergangenen Wochen zurück: Sie haben es geschafft, konsequent Verzicht zu üben. Am häufigsten wurde dabei Süßes vermieden. […]

Weiterlesen


Hochaltrige Menschen brauchen mindestens drei Hauptmahlzeiten

3. März 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Der 7. März ist der „Tag der gesunden Ernährung“. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Ernährung im Alter: gesund alt werden – gesund bleiben“. Im Alter ändern sich die Essgewohnheiten. Schwierig wird das vor allem bei Hochbetagten und Pflegebedürftigen. Die Veränderungen können leicht zu Mangelernährung führen. Christine Filmer, Ernährungsfachkraft bei der AOK in […]

Weiterlesen


Omas machen Enkelkinder dick

9. Januar 2017 | Von | Kategorie: Enkelblog

Man sieht sie immer häufiger, Kinder, die viel zu dick sind. Gemeinhin denkt sich jeder, dass diese Kinder wohl zu wenig Bewegung haben, zu lange vor dem Fernseher oder vor dem PC sitzen und vor allem, dass sie sich mit Fastfood und vielen Chips ungesund ernähren. Diese Einschätzung ist sicherlich nicht falsch. Doch Catherine Law […]

Weiterlesen


Wie hängen Gesundheit und Ernährung im Alter zusammen?

9. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Wissenschaftler sind jetzt der Frage nachgegangen, wie Gesundheit und Ernährung im Alter zusammenhängen. Wie zum Beispiel verändern sich Muskeln und Knochen aufgrund des Ernährungsverhaltens? 590 Senioren haben sich dazu über 20 Jahre lang regelmäßig für die „Gießener Senioren-Langzeitstudie“ (GISELA) untersuchen und befragen lassen.

Weiterlesen