Beiträge zum Stichwort ‘ Evolution ’

Junger Chef, uralte Konflikte

6. November 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, Ältere sollen mehr Jahre arbeiten oder wieder in einen Beruf einsteigen:  Fachkräftemangel, Entlastung der Sozialsysteme, Kaufkraft im Alter, Lebenssinn und soziale Kontakte jenseits der Sechzig. Dabei gibt es einen heiklen Aspekt, der meist unerwähnt bleibt: Je länger man arbeitet, desto wahrscheinlicher ist es, an wesentlich jüngere Chefs zu geraten. Was völlig rational ist. […]

Weiterlesen


Was lässt uns altern?

27. September 2017 | Von | Kategorie: Vermischtes

Forscher am Institut für Molekulare Biologie (IMB) in Mainz haben einen Durchbruch bei der Erforschung des Alterungsprozesses erzielt: Beim Fadenwurm der Art Caenorhabditis elegans haben Dr. Holger Richly und seine Kollegen genetische Faktoren entdeckt, die das Altern im jungen Tier verlangsamen, es jedoch im fortgeschrittenen Lebensalter beschleunigen. Erstaunlicherweise steuern die identifizierten Gene den intrazellulären Prozess […]

Weiterlesen


Wahre Männer altern riskant

30. März 2017 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, sie sind die Idole junger Männer: die ganz harten Kerle. Kämpfer, Profisportler, Cowboys. Topfit, willensstark, zielstrebig, wortkarg und frei. Trotz des vordergründigen Spotts tragen Frauen eine evolutionsbegünstigte Schwäche für die Prachtburschen tief in sich. Selbst wenn nur wenige den Idealen nahekommen, passen solche Neigungen doch recht erquicklich zusammen – in jungen Jahren. Im […]

Weiterlesen


Set-Point Theorie zum Lebensglück

4. Februar 2017 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, Ed Diener, Professor Emeritus der Illinois University, ist als „Dr. Happiness“ bekannt geworden, ein Pionier der empirischen Glücksforschung. Mit erfreulichen Perspektiven für Alte und solche, die es noch werden wollen. Laut seiner „Set-Point Theorie“ stellt Altern allein kein erhöhtes Risiko für das Wohlempfinden dar. Ed Diener geht davon aus, dass Kleinkinder ihren individuellen […]

Weiterlesen


Intuition im Alter

29. Juni 2015 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, vermutlich sind Sie mit „sei doch vernünftig!“ – Apellen aufgewachsen. Gut so – vorerst. Evolutionsgeschichtlich ist die Fähigkeit zum rationalen Denken eines der Kernelemente für das bisherige Überleben des Homo Sapiens. Im Vergleich zu Säbelzahntiger, Gorillas, Krokodilen oder Schlangen waren unsere Vorfahren zu langsam, zu schwach, zu wenig mit Klauen und Zähnen bewehrt […]

Weiterlesen


Wassergucken und Wasserwaten

12. September 2014 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, ich schaue gern auf Wasser; auf einen Bach, Fluss, See oder Meer. Aus der Nähe vom Ufer oder aus der Ferne von einem Berg; auf dem Wasser vom Kanu, SUP-Brett oder Schiff. Wahrscheinlich sind auch Sie gern mal am Wasser – so wie Milliarden Mitmenschen. Wasser fasziniert unsere Spezies; ganz besonders in der […]

Weiterlesen


Paradoxer Segen des Übergewichts im Alter

15. August 2014 | Von | Kategorie: Global Oldie

   Hello All,  ab einem gewissen Alter fangen unsere  Körper an, Muskelmasse abzubauen und teilweise in Fett umzuwandeln; bei dem einen mehr, bei dem anderen weniger. Ich neige ja  dazu, hinter solchen allgemeinen biologischen Abläufen ein Erfolgsrezept der Humanevolution zu vermuten. Nur zu blöd, dass wir in einer Kulturepoche leben, der die entwicklungsgeschichtlichen Kunstgriffe unserer […]

Weiterlesen


Uralte Überlebensstrategien in Samoa, Mexiko und USA

27. Februar 2014 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello all, in vielen Lebensbereichen erheben die USA weltweiten Führungsanspruch. Doch hier müssen sie sich den Samoanern und Mexikanern geschlagen geben: beim Übergewicht. 90% der Samoaner gelten als schwergewichtig (BMI > 25); in Mexiko 71 % der Erwachsenen; in den USA sind es „nur“ 69 %. Schmecken Frijoles, Quesadillas und Tortillas vielleicht noch besser als […]

Weiterlesen


Afrika sei dank!

13. Dezember 2013 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, Afrika haben wir so viel zu verdanken! So ging es mir durch den Kopf, als Nelson Mandelas Lebenswerk die letzten Tage nochmals öffentlich gewürdigt wurde. Er, der empörte Junge im Untergrund, der unbeugsame Anwalt im Gefängnis und der verzeihende Alte im Präsidentenamt; er hatte der ganzen Welt vorgelebt, wie Frieden machbar ist. Selbst […]

Weiterlesen


Wozu ist ein Großvater evolutionsbiologisch eigentlich gut?

18. Januar 2013 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello all, inzwischen drei putzmuntere Enkel regen mich an, über die allgemeine Rolle des Großvaters tiefschürfender nachzudenken, so wie es eines gelernten Soziologen würdig ist: Warum hat es sich für die Evolution der Spezies Mensch bewährt, uns eine Lebenszeit mit Großelternpotential angedeihen zu lassen? Man könnte angesichts der im Tierreich üblichen Generationenabfolge meinen, dass mit […]

Weiterlesen