Beiträge zum Stichwort ‘ FAU ’

Was die Senioren von morgen essen möchten

29. Mai 2018 | Von | Kategorie: aktuell

Die Lebenserwartung der deutschen Bevölkerung steigt und die Gesellschaft wird zunehmend älter: 2050 werden etwa 9,9 Mio. Menschen über 80 Jahre sein – 2015 waren es 4,7 Mio. Gleichzeitig wünschen sich viele Hochbetagte, so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden zu leben – und damit auch sich nach eigenen Vorlieben zu ernähren. Was sich Senioren für ihre künftige Ernährung und Ernährungsversorgung wünschen und wie Dienstleister diesen Vorstellungen gerecht werden können, war bisher nicht bekannt. Diese Fragen stehen im Fokus einer Studie des Instituts für Biomedizin des Alterns der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), gefördert durch die Karl-Düsterberg-Stiftung.Weiterlesen

Weiterlesen


Pessimisten für Studie gesucht

21. August 2014 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Im Frühjahr letzten Jahres wurden viele mit der Schlagzeile „Pessimisten leben länger“ überrascht. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des Instituts für Psychogerontologie (IPG) an der FAU. Ein weiteres Forschungsprojekt am IPG greift diesen spannenden Befund erneut auf und geht mit der Studie „Zeiterleben und Zukunftszeit“ weiteren Fragen nach. Hierzu sucht das IPG noch Probanten. […]

Weiterlesen


Wie gut ist das Essen in Altenheimen?

24. Januar 2014 | Von | Kategorie: Vermischtes

Wie ist die Mahlzeitenqualität in deutschen Seniorenheimen? Mit welchen Problemen kämpfen die Einrichtungen bei der Mahlzeitenversorgung? Wird der Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) bei der Speisenplanung und Ernährungsversorgung berücksichtigt? Mit diesen Fragen befasst sich eine neue ernährungswissenschaftliche Studie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU). Pflegeheime können sich für eine Teilnahme an der Untersuchung noch bewerben.

Weiterlesen


Großes Forschungsprojekt
zum Altern in der Zukunft

12. August 2012 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Wie haben sich die Vorstellungen vom Alter in den letzten Jahrzehnten verändert? Welches Altenbild haben junge Menschen? Diese Fragen werden in einer groß angelegten Studie untersucht, die Aufschluss über die künftige Versorgung der Senioren geben soll. Dafür arbeiten verschiedene Universitäten, darunter die in Erlangen und in Jena zusammen. Das Projekt wird mit fast 1,3 Millionen Euro gefördert. Für Befragungen werden noch Teilnehmer gesucht. Weiterlesen



Uni sucht Teilnehmer an Hörgeräte-Studie

15. Mai 2012 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Welche Erfahrungen ältere Erwachsene mit ihrem Hörgerät machen, wann und von wem Hörgeräte getragen werden, welche Schwierigkeiten bei der Nutzung der Geräte auftreten und in welchen Situationen ein Hörgerät als hilfreich oder störend erlebt wird – das will eine neues Forschungsprojekt am Institut für Psychogerontologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) klären. Eine Online-Studie soll helfen, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Weiterlesen