Beiträge zum Stichwort ‘ kinder ’

Die Qual der Wahl am Pool

22. Juni 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, ratlos stand ich mit meiner Schwimmbrille an einer verlockenden Meeresbucht auf Mallorca. Feuerquallen übersäten den Meeressaum, unzählig weitere trieben in der Bucht.  Ekelig, gefährlich; enttäuscht zurück zum Hotel.  Minuten später stand ich ratlos mit meiner Schwimmbrille am größten der Hotel-Swimmingpools. Drei kleine braune Brocken schwappten beim Einstieg im Wasser. Eine junge Mutter fischte […]

Weiterlesen


Digitale Frage, analoge Antwort

20. Februar 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

  “Opa, wann stirbst Du?“, fragte mich der Fünfjährige auf dem kleinen Bildschirm meines Smartphones. Von wegen harmloses „sonntags-rufen-wir-Oma- und-Opa-an“. Hammerfrage, aus heiterem Himmel. Der Enkel wirkte nicht sonderlich besorgt. Sein Papa, der ihm das Iphone hielt, schon. „Nicht so bald, denke ich“ rutschte es mir raus. Bevor ich etwas Schlaueres nachschieben konnte, hatte sich […]

Weiterlesen


Hälfte der Kleinkinder geht auf Auslandsreise

11. Juli 2017 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Schon in jungen Jahren lockt inzwischen die Ferne: Laut einer aktuellen Studie stehen bei jungen Generationen internationale Urlaubsreisen heute schon wesentlich früher und vor allem häufiger auf dem Programm, als dies noch bei den Eltern oder Großeltern der Fall war. Fernreiseziele sind dabei besonders beliebt. In der internationalen Studie hat das Online-Reiseportal eDreams die Entwicklung […]

Weiterlesen


Ein Fünftel bereut die eigene Elternschaft

27. Juli 2016 | Von | Kategorie: Vermischtes

Ein Fünftel (20 Prozent) der deutschen Eltern würden nicht noch einmal Kinder bekommen, wenn sie die Wahl hätten. Über die Hälfte (55 Prozent) aller Eltern können es gut nachvollziehen, dass es Mütter gibt, die ihre Mutterschaft bereuen. Dies sind Ergebnisse der Studie „Regretting Parenthood“ des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov.

Weiterlesen


Botschaft aus der Ära des Wählscheibentelefons

26. November 2015 | Von | Kategorie: Alter Ego

Neulich wurde mir auf einem Seminar ein Video präsentiert, das mich ins Grübeln brachte. Es ging darum, Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren mit einer Technik zu konfrontieren, die sie offenbar nicht kannten. Es handelte sich um ein Telefon mit Wählscheibe. Hier musste der Smartphone gewohnte Nachwuchs herausfinden, wie man damit Leute anruft. Der Unterschied […]

Weiterlesen


Theresas Weltsicht (2): Warum die „Leit“ Kinder kriegen (oder nicht)

1. November 2015 | Von | Kategorie: Vermischtes

Unter diesem Titel ist in den nächsten Wochen ein unregelmäßiger Blog zu lesen, in dem die Redaktion des Magazins sechs-und-sechzig unserer Praktikantin Theresa Hasselblatt die Gelegenheit gibt, das Generationenverhältnis in unregelmäßigen Abständen aus ihrer Sicht zu beschreiben und zu beurteilen. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf Ihre Reaktionen.

Weiterlesen


Goldener Schnitt

22. September 2015 | Von | Kategorie: Blogs, Starthilfe

In einer Zusammenarbeit zwischen diesem Magazin und Levato verfassen Andreas Dautermann und Kristoffer Braun regelmäßig Beiträge für diesen Blog. Ihre Themen: Computer, Internet und Smartphone. Auf levato.de helfen sie älteren Menschen beim Umgang mit neuen Medien und Technologien und wurden dafür bereits mehrfach ausgezeichnet.   Lieben wir nicht alle … … das neue Zeitalter der digitalen Fotografie – […]

Weiterlesen


»Es gibt nichts Schöneres als Kinderlachen«

12. Juni 2015 | Von | Kategorie: Vermischtes

Seit unsere – zugegebenermaßen etwas kämpferisch veranlagte – Freundin Selma aus dem Urlaub zurück ist, hat sie ein neues Lieblingsthema: die Trivialisierung der Landschaft. Etwas ratlos schauen wir in die Runde: Weiß jemand, was gemeint ist? Selma klärt uns auf mit unüberhörbarem Ärger in der Stimme. »Ich habe doch kürzlich diese Busreise an die englische Südküste gemacht und mich schon richtig darauf gefreut: alte Kulturlandschaft, beeindruckende Steilküsten, Dartmoor, Städte wie das Seebad Brighton oder Salisbury mit seiner achthundert Jahre alten Kathedrale, das Künstlerstädtchen St. Ives, das malerische Bath, einfach alles so großartig! Und dann faselt der Reiseleiter unentwegt vom ›Rosamunde-Pilcher-Land‹ und zieht alles ins Banale. Cornwall als Kitsch-Kulisse – das ist doch wohl das Letzte!«

Weiterlesen


Von den Enkelkindern lernen

7. März 2015 | Von | Kategorie: Enkelblog

Wir Großeltern meinen ja, dass wir es sind, die Großeltern, von denen unsere Enkelkinder lernen. Und so ist es ja auch wohl aller meistens, manchmal direkt, wenn uns „Löcher in den Bauch“ gefragt werden, manchmal indirekt, in dem sich z.B. unsere Sprache und Verhaltensweisen auf die Kinder übertragen. Aber auch wir Großeltern können von unseren […]

Weiterlesen


Hoffnung für ältere Adoptionswillige?

18. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Vermischtes

Auf manchem Kinderspielplatz kann es schon einmal zur (provokanten) Frage kommen: Sind das nun die Eltern oder schon die Großeltern.? Die Reproduktionsmedizin hat schon so manche Frau jenseits der 50 zur Mutter gemacht, für Väter mit jüngeren Frauen stellt sich die Kinderfrage nicht so dringend. Bald kann man diese Fragen vielleicht auch aber Paaren – egal, ob hetero- und homosexuell orientiert – stellen, die ein Kind adoptiert haben oder dies vorhaben. Denn Die Jugendämter haben neue Empfehlungen beschlossen, wonach künftig auch ältere Paare ein Baby adoptieren können.Weiterlesen

Weiterlesen