Beiträge zum Stichwort ‘ Krankenhaus ’

Patienten sollten Entlassmanagement fordern

4. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Wie geht es nach dem Krankenhausaufenthalt weiter, welche stationären Behandlungen sind nötig, wie begründe ich diese gegenüber der Krankenkasse? Wichtige Fragen für viele Patienten, die der Gesetzgeber mit Vorgaben zum sogenannten Entlassmanagement geregelt hat. Ein Jahr nach Einführung des Rahmenvertrags Entlassmanagement (EM) werden aber lediglich 35,8 Prozent der Krankenhauspatienten über das Pflichtangebot des EM ihrer […]

Weiterlesen


Kasse muss Suche nach Haushaltshilfe unterstützen

5. Februar 2018 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Was tun, wenn man nach einem Krankenhausaufenthalt zuhause auf Unterstützung angewiesen ist? Die gesetzlichen Krankenkassen helfen Versicherten auf jeden Fall nicht auf Anhieb bei der Suche nach einer Haushaltshilfe. Obwohl Kassen ihre Klienten bei Bedarf mit einer professionellen Haushaltshilfe versorgen müssen, wählen deshalb acht von zehn Anspruchsberechtigten die ebenfalls mögliche Kostenerstattung, um sich von Ehepartnern, […]

Weiterlesen


Klinik muss Nachsorge lückenlos organisieren

26. Januar 2018 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Rezept, Rollator oder Reha, all das regelt der neue Rahmenvertrag: Patienten, die aus dem Krankenhaus entlassen werden, benötigen meist auch danach noch medizinische Nachsorge, Hilfsmittel oder Pflege. In die Wege leiten muss dies das jeweilige Krankenhaus. In der Praxis hat das bislang oft nicht funktioniert. Seit Oktober letzten Jahres ist in dem Rahmenvertrag zwischen Krankenhäusern, […]

Weiterlesen


Diabetes-Erkrankte bleiben länger in der Klinik

22. August 2017 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Jeder vierte Patient einer Universitätsklinik leidet an Diabetes (22 Prozent), noch einmal so viele an Prädiabetes (24 Prozent). Das ergaben aktuelle Untersuchungen des Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD) und des Helmholtz Zentrum München. Weitere Ergebnisse der Studie: Patienten mit Diabetes bleiben länger im Krankenhaus und haben ein höheres Risiko für Komplikationen. Immer mehr Menschen in […]

Weiterlesen


Stress macht Pflegekräfte krank

10. Juli 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

In Pflegeheimen, im ambulanten Pflegedienst und in Kliniken leidet mehr als die Hälfte aller Pflegekräfte aufgrund von Stress häufig oder regelmäßig unter körperlichen Beschwerden, ein Drittel unter psychischen Symptomen. Als Auslöser werden zu viel Bürokratie und Dokumentation, Arbeitsverdichtung und zu wenig Zeit pro Patient genannt. Am wenigsten belasten Mobbing und Personalmangel. Das ergab eine online-Befragung […]

Weiterlesen


Warum man bei der Narkose das Bewusstsein verliert

8. Juni 2017 | Von | Kategorie: Vermischtes

Bisher gingen die Forschung davon aus, dass Narkosemittel die Signalübertragung zwischen verschiedenen Hirnarealen unterbrechen und man deshalb bewusstlos wird. Neurowissenschaftler der Goethe-Universität sowie des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation fanden jetzt heraus, dass bestimmte Areale unter Narkose weniger Informationen produzieren. Die oft gemessene Reduktion von Informationstransfer unter Narkose könnte eine Folge dieser reduzierten Informationsproduktion […]

Weiterlesen


7 Prozent ambulante Operationen

3. April 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

In deutschen Krankenhäusern wurden im Jahr 2015 knapp zwei Millionen ambulante Operationen durchgeführt. Dies entsprach einem Anteil von 7,1 Prozent an allen 27,7 Millionen Krankenhausbehandlungen.

Weiterlesen


Vorgepackte Kliniktaschen
entlasten die Notfallhelfer

6. April 2015 | Von | Kategorie: Vermischtes

42 Prozent aller Krankenhauspatienten in Deutschland sind Notfälle. Doch kaum einer der 7,5 Millionen Notfallpatienten ist darauf vorbereitet. Vor allem, wenn es schnell gehen muss, sollten Senioren, Personen mit gesundheitlichen Risikofaktoren und Alleinlebende Vorsorge treffen. Eine sinnvolle Hilfe ist eine fertig gepackte Kliniktasche, die gut sichtbar für die Notfallhelfer bereitsteht.

Weiterlesen


So läuft’s als Bufdi:
ein persönlicher Bericht

15. Juli 2014 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Warum macht es Sinn, einen Freiwilligendienst zu absolvieren? Mit 34 Jahren gehört Dirk Exner, der seinen Dienst in einer Krankenhaus-Pressestelle verrichtet, nicht zur typischen Zielgruppe, die den Freiwilligendienst leistet. Welche Erfahrungen er damit macht und wie er über die Zeit im Freiwilligendienst denkt, das schildert er in einem persönlichen Bericht.

Weiterlesen


Besseres Design für mehr Menschenfreundlichkeit

24. November 2013 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

An Demenz erkrankten Menschen fällt es in einer fremden Umgebung meist schwer, sich selbständig zurecht zu finden. Das ist besonders im Krankenhaus der Fall. Wie sich dieses Problem durch gestalterische Mittel entschärfen lässt, zeigt eine Studie im Internet.

Weiterlesen