Beiträge zum Stichwort ‘ Medizin ’

Stress mit medizinischen Grenzwerten

28. Juli 2019 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, mein jährlicher Check-Up beim Hausarzt: Zwei eng bedruckte Seiten mit Labor- und Funktionswerten. Stirnrunzeln seitens des Fachmanns. Mal hier was zu wenig, mal dort was zu hoch. Gemessen an gängigen medizinischen Leitlinien und Grenzwerten erweise ich mich als wandelnder, multimorbider Risikokomplex. Dabei fühle ich mich, „dem Alter entsprechend“ pudelwohl. Das sei ja das […]

Weiterlesen


Kaffee zum Einschlafen

1. Mai 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, ich gehöre zu jener Hälfte der Ü-65ziger mit ausgeprögten Schlafstörungen. Dagegen habe ich so gut wie fast alles ausprobiert, vom Schäfchenzählen, langweilige Bettlektüre, Wellenrauschen von der CD, Milch mit Honig, über Baldrian, Melatonin bis zum rezeptpflichtigen Zolpidem. Und artig ab 16:00 auf Kaffee verzichtet. Jetzt überrascht  Dr. Dagy Hole*, im Gleichklang mit anderen […]

Weiterlesen


Warum man bei der Narkose das Bewusstsein verliert

8. Juni 2017 | Von | Kategorie: Vermischtes

Bisher gingen die Forschung davon aus, dass Narkosemittel die Signalübertragung zwischen verschiedenen Hirnarealen unterbrechen und man deshalb bewusstlos wird. Neurowissenschaftler der Goethe-Universität sowie des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation fanden jetzt heraus, dass bestimmte Areale unter Narkose weniger Informationen produzieren. Die oft gemessene Reduktion von Informationstransfer unter Narkose könnte eine Folge dieser reduzierten Informationsproduktion […]

Weiterlesen


Welche Sportart bei Arthrose?

7. April 2015 | Von | Kategorie: aktuell

Passionierte Sportler wollen auch dann aktiv bleiben, wenn sie unter einer beginnenden oder fortgeschrittenen Arthrose leiden. Aber welche Sportarten sind für Arthrose-Patienten günstig, welche sollte man besser sein lassen? Wir verraten, wie das ein Facharzt für Orthopädie beurteilt. weiterlesen

Weiterlesen


Alternative Heilmethoden: Senioren sind zufrieden

14. April 2014 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Dass die Hagebutte bei Frühjahrsmüdigkeit hilft, ist für die ältere Generation nicht unbekannt. Altbewärte Hausmittelchen kennen sie noch aus ihren Kindertagen. Aber wie die heutige Komplementärmedizin, die sich mit alternativen Heilmethoden befasst, von Senioren wahrgenommen wird, ist nicht ausreichend erforscht worden. Jetzt aber liegen Ergebnisse der Berliner Charité vor.

Weiterlesen


Beckenbodentraining
auch bei Darminkontinenz

28. August 2013 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Beckenbodentraining bringen viele Menschen ausschließlich mit einer Blasenschwäche in Zusammenhang. Doch Blase und Darm liegen anatomisch dicht beieinander und finden beide durch die Beckenbodenmuskulatur Halt. Tritt in dem Bereich eine Muskelschwäche auf, kann also ebenfalls die Schließfähigkeit des Darms in Mitleidenschaft gezogen werden. „Gezieltes Training erweist sich als hilfreich, um dem Gewebe zu einer Straffung […]

Weiterlesen


Parinas Blick auf die Welt:
Frei sein – high sein – über 60 sein

21. März 2013 | Von | Kategorie: Vermischtes

Früher war (fast) alles besser: Da hieß Komasaufen noch Kampftrinken und der Coffeeshop war der Dealer. Ergo: Was legale oder illegal Drogen anlangt, braucht man den heute über 60-Jährigen nix vormachen. Aber wie sieht es mit den Drogenkonsumenten von gestern heute aus? Parina Motori, 19 Jahre alt, hat sich da so ihre Gedanken gemacht.

Weiterlesen


Gesundheitssystem: Zehntausendfach betrogen

20. Januar 2013 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung haben die gesetzlichen Krankenkassen über 50.000 Betrugsfälle aufgedeckt. Ärzte, Apotheker und Krankenhäuser, die falsch abrechnen, haben sich danach in Millionenhöhe auf Kosten der Allgemeinheit bereichert.

Weiterlesen


Brauchen alte Menschen eine andere Medizin?

20. Januar 2013 | Von | Kategorie: Vermischtes

Das Deutsche Zentrum für Altersfragen hat eine Publikation herausgegeben, die sich mit der gesundheitlichen Versorgung im Alter und der Entwicklung des Gesundheitswesens beschäftigt.

Weiterlesen


Hoffnung auf ein
Alzheimer-Medikament?

10. September 2012 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Ist Alzheimer in Zukunft heilbar? Lassen sich Formen der Depression behandeln, die bis dato noch therapieresistent sind? Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Neurobiologie in Magdeburg erforschen intensiv das menschliche Gehirn und haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie tiefer ins menschliche Gehirn blicken können als zuvor. Ihre Ergebnisse machen Hoffnung, denn die Neurobiologen haben neue Ansätze zur Entwicklung von Medikamenten gefunden. weiterlesen

Weiterlesen