Beiträge zum Stichwort ‘ Pflege ’

Pflegeheim darf nur bis Auszugstag berechnen

7. November 2018 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Menschen in Alten- und Pflegeheimen gestärkt. Wenn ein Pflegeheimwechsel erfolgt, muss der alte Heimplatz nicht länger bis zum Wirksamwerden der Kündigung bezahlt werden. Der BGH entschied, dass stattdessen taggenau bis zum Tag des Auszugs abgerechnet werden muss, wie der BIVA-Pflegeschutzbund mitteilte. Betroffenen bleibt so eine Doppelbelastung von bis zu […]

Weiterlesen


Der Mensch muss die Technik annehmen

28. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Finanzen & Vorsorge

Die Frage, ob womöglich bald Roboter die Pflege übernehmen, löst bei älteren Menschen – und nicht nur bei diesen – häufig Unbehagen aus. Denn der Einsatz von digitaler Technik in der Betreuung von Pflegebedürftigen beschränkt sich nicht auf einen Kaffee servierenden Roboter oder eine sprechende Robbe. Es geht um viel weitergehende Hilfen, die durch eine […]

Weiterlesen


Neue Online-Beratung für Angehörige Demenzkranker

21. Dezember 2017 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Es ist bloß irgendein Schild über einer Treppe in der Liebigstraße 6 in der Bibliothek der Georg-Simon-Ohm-Hochschule in Nürnberg. Ein Pfeil ist darauf zu sehen, daneben der Text: »E-Beratung«. Das schlichte Schild weist jedoch auf ein in Bayern bislang einmaliges Pilotprojekt hin: eine ehrenamtliche elektronische Beratung von Menschen, deren Alltag mit der Betreuung eines demenzkranken […]

Weiterlesen


Stress macht Pflegekräfte krank

10. Juli 2017 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

In Pflegeheimen, im ambulanten Pflegedienst und in Kliniken leidet mehr als die Hälfte aller Pflegekräfte aufgrund von Stress häufig oder regelmäßig unter körperlichen Beschwerden, ein Drittel unter psychischen Symptomen. Als Auslöser werden zu viel Bürokratie und Dokumentation, Arbeitsverdichtung und zu wenig Zeit pro Patient genannt. Am wenigsten belasten Mobbing und Personalmangel. Das ergab eine online-Befragung […]

Weiterlesen


Umgang mit Scham in der Pflege lernen

10. Mai 2017 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Nacktheit und Gebrechlichkeit, Unterstützung bei intimen Dingen wie beim Toilettengang oder dem Waschen im Genitalbereich – das sind klassische Situationen, die mit Scham besetzt sind. Für die meisten ist schon die Vorstellung davon hochpeinlich. Pflegebedürftigkeit erschreckt auch deswegen viele Menschen, weil dabei solche Themen berührt werden. Ein neuer kostenloser Ratgeber gibt Angehörigen Praxistipps, wie sie damit besser umgehen können.

Weiterlesen


Pflegende Angehörige oft überfordert

30. April 2017 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Die Pflege eines Angehörigen bedeutet große organisatorische und emotionale Herausforderungen. Meist ist der Wunsch zu helfen so stark, dass die eigenen Bedürfnisse auf der Strecke bleiben. Doch genau das sollten Pflegende von Anfang an vermeiden. Auch wenn es schwierig ist: Um für andere da sein zu können, muss man auch für sich selbst gut sorgen.

Weiterlesen


Es fehlt an ärztlicher Versorgung in Pflegeheimen

13. April 2017 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Wie geht es eigentlich Bewohnern von Pflegeheimen? Wie sieht es mit ihrer medizinischen Versorgung und ihrer Lebenszufriedenheit genau aus? Stimmt es beispielsweise, dass es viele unnötige Einweisungen ins Krankenhaus gibt, und diese vorzugsweise nachts und an Wochenenden geschehen, um die Pflegeheime zu entlasten? Bundesweit fehlen dazu belastbare Daten. Das Projekt „Bündnis 70 plus – medizinische […]

Weiterlesen


Wer soll uns pflegen?

8. Februar 2017 | Von | Kategorie: aktuell

Eine aktuelle Umfrage zeigt deutlich, dass das zweite Pflegestärkungsgesetz und der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff die bereits angespannte Situation in der Altenpflege weiter verschärfen werden. Denn der Pflegeaufwand wird insgesamt steigen und der Pflegejob wird fordernder werden – aber die Fachkräfte für die Umsetzung fehlen weiterhin. Das zeigt Handlungsfelder für die Politik. weiterlesen

Weiterlesen


Das ändert sich 2017 bei der Rente

26. Dezember 2016 | Von | Kategorie: Finanzen & Vorsorge

Zum Jahresbeginn 2017 ergeben sich in der gesetzlichen Rentenversicherung verschiedene Änderungen, auf die die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hinweist. Anhebung der regulären Altersgrenze Die Altersgrenze für die Regelaltersrente steigt im nächsten Jahr auf 65 Jahre und sechs Monate. Das gilt für Versicherte, die 1952 geboren wurden und im nächsten Jahr 65 werden. Für die […]

Weiterlesen


Altenpflege kann man jetzt auch studieren

17. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Die Akademisierung der Pflege schreitet voran: Einen bundesweit einmaligen Pflege-Modellstudiengang hat die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle jetzt eingerichtet. Die Absolventen werden auch heilkundliche Tätigkeiten durchführen, mit ausdrücklicher Genehmigung des Bundesgesundheitsministeriums.

Weiterlesen