Beiträge zum Stichwort ‘ Pfleger ’

Auch Pflegeverband plädiert für weniger Kliniken

16. Juli 2019 | Von | Kategorie: aktuell

Weniger Krankenhäuser – bessere Patientenversorgung? Eine neue Studie im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung vertritt diese These. Aber wie stehen andere Organisationen dazu? Ein Berufsverband für Pflegeberufe hat sich bereits positioniert. Weiterlesen

Weiterlesen


Der erste Tag in einem neuen Leben – als Pfleger in Deutschland

16. Mai 2019 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Voller Tatendrang schieben fünf junge Jordanier ihre schweren Koffer aus dem Terminal A des Flughafens Hannover. Drei von ihnen haben gerade ihren ersten Flug hinter sich. Für die Pioniere beginnt in Deutschland ein ganz neues Leben – sie kommen als Pflegefachkräfte an und sollen dem Fachkräftemangel in Deutschland entgegenwirken, zusammen mit vielen, vielen weiteren Pflegekräften aus dem Ausland.

Weiterlesen


Wenn Pflegebedürftige zu Opfern werden

17. August 2015 | Von | Kategorie: Vermischtes

Manchmal werden Pflegende zu Tätern. Weil aber nicht sein kann, was nicht sein darf, wird Gewalt gegen ältere und pflegebedürftige Menschen kaum öffentlich diskutiert. Erhebungen zufolge berichtet jedoch jeder zehnte Senior von Übergriffen in seinem direkten Umfeld. Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) widmet sich aktuell mit einem Symposium der Frage, welche Rolle Mediziner dabei […]

Weiterlesen


Auch Tiere kriegen Arthritis

16. Juli 2014 | Von | Kategorie: Vermischtes

Leopold ist 104 Jahre alt und kann sich vor Falten kaum retten. Er befindet sich aber im besten Alter, sagen die Pfleger. Denn Leopold ist eine 150 Kilogramm schwere Seychellen-Riesenschildkröte, die im Hamburger Zoo lebt. Genau wie die Uran-Utan-Dame Bella, die schon das eine oder andere Gebrechen mit sich trägt. Denn das Zähne ausfallen, man nicht mehr gut sieht und sich mit Arthritis rumschlagen muss, dass kennen nicht nur die menschlichen, sondern auch tierischen Senioren.

Weiterlesen


Altenpfleger werden
immer jünger

13. Dezember 2011 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Der Pflegeberuf leidet unter Nachwuchsmangel. Doch das könnte sich bald ändern. Auch, weil es Menschen wie Anja Rosenbauer (40) gibt, die examinierte Altenpflegerin werden will. Sie ärgert sich darüber, dass viele Menschen immer noch falsche Vorstellungen von diesem Beruf haben. „Pflege ist mehr als Füttern, Windeln wechseln und Vorlesen“, betont sie. Das sehen auch die Ausbilder so. „Es ist eine vielfältige und abwechslungsreiche Aufgabe mit hohen Anforderungen“, sagt Andrea Schönhöfer, stellvertretende Pflegedienstleiterin der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Zirndorf im Landkreis Fürth.

Weiterlesen