Beiträge zum Stichwort ‘ Schenkung ’

Güterstand und Schenkung: Wer aufpasst, spart Steuern

15. Februar 2019 | Von | Kategorie: Recht & Verbraucher

Mit Schenkungen an nahe Verwandte lässt sich Familienvermögen erhalten, das die Erbschaftssteuer-Freibeträge übersteigt. Das gilt für den Ehepartner, für Kinder, aber auch für Enkel, die alle über erhebliche Freibeträge auch bei Schenkungen verfügen. Wer mit einer Schenkung bereits zu Lebzeiten Vermögen an den Ehepartner überträgt, kann zum Beispiel mit einem Wechsel des Güterstands unter Umständen […]

Weiterlesen


Lieber geschenkt als vererbt

1. März 2015 | Von | Kategorie: Finanzen & Vorsorge

Das in Deutschland geschenkte Vermögen erhöhte sich seit Inkrafttreten des Erbschaftsteuerreformgesetzes im Jahr 2009 von 12,9 Milliarden Euro auf mehr als das Dreifache auf 39,9 Milliarden Euro im Jahr 2013 (+ 208,4 %). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war der Zuwachs beim geerbten Vermögen dagegen moderat (+ 41,9 %). Dies ergibt sich aus einer Gegenüberstellung der erstmaligen Festsetzungen aus der Erbschaft- und Schenkungsteuerstatistik 2009 und 2013.

Weiterlesen


Vorsicht Schenkung!

2. Oktober 2014 | Von | Kategorie: Finanzen & Vorsorge

Was mein ist, ist auch dein: Viele Ehepaare denken sich nicht viel, wenn sie sich untereinander Vermögen übertragen oder Geld auf ein Gemeinschaftskonto einzahlen. Doch solche Verfügungen können unerwünschte steuerliche und rechtliche Folgen nach sich ziehen.

Weiterlesen


Lieber gleich an die Enkel vererben?

17. September 2014 | Von | Kategorie: Enkelblog

Wir sind uns nicht sicher, aber wir meinen, dass wir in unserem Testament gleich unsere beiden Enkel berücksichtigen sollten und nicht unseren Sohn, wie das in der Erbfolge allgemein üblich ist. Mein Mann sagt, dass unser Sohn auf seinen Pflichtteil verzichten sollte, zumal er in unserem (bescheidenen) Häuschen sowieso nicht wohnen wird, er hat längst […]

Weiterlesen