Beiträge zum Stichwort ‘ Sucht ’

Neue Abhängigkeiten nach alten Methoden

25. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Computer & Technik

Manchmal beneide ich alle, die immer noch wacker ohne smarten Kleincomputer durchs Leben gehen. Die müssen sich wenigstens nicht umstellen, wenn irgendwann die Lichter ausgehen oder wenn – wie bei mir – das Eifon die Grätsche macht. Seit über zehn Jahren besitze ich ein Eifon. Ich benutze es nicht bloß, um mich mit Mitdeppen sozialmedial […]

Weiterlesen


FOMO oder JOMO ?

21. Mai 2018 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, Alter macht anfällig für fast jede Schwäche. Doch FOMO quält bevorzugt die Jüngeren. Übertragen wird FOMO durch Smartphones und Laptops; Auslöser sind Facebook, Twitter, Snapchat und Konsorten. FOMO: „Fear Of Missing Out“ – die chronische Furcht, etwas zu verpassen. Genuine Angst, nicht dabei zu sein, etwas nicht rechtzeitig zu tun oder zu besitzen. […]

Weiterlesen


Spielsucht unter Senioren

9. August 2017 | Von | Kategorie: Global Oldie

 Hello All, in den USA grassiert eine Seuche unter den Senioren: Spielsucht. Umfragen besagen, dass ca. 70 % aller US-Senioren im letzten Jahr an einem Glücksspiel teilgenommen haben. Vom harmlosen Bingo bis hin zu den  „Einarmigen Banditen“, jenen Slot- Maschinen, die unersättlich Münzen schlucken, Walzen drehen lassen, klingeln, rasseln und meist enttäuschen. 2012 setzte die […]

Weiterlesen


Hilfe, die Smombies kommen!

9. September 2016 | Von | Kategorie: Computer & Technik

Die Allgegenwart des Smartphones kann manchmal ganz schön nerven. Unserer Kolumnistin Brigitte Lemberger jedenfalls geht’s langsam zu weit!

Weiterlesen


Alter schützt vor Saufen nicht

6. Januar 2016 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, Alte trinken mehr als Jüngere. Wunderbar, sagt der uneingeweihte Hausarzt. Nicht Mineralwasser oder Früchtetee sind gemeint, was da die Huffington Post* zitiert. Sondern Alkohol; viel davon. Nicht auf einmal, wie manche Jugendliche beim Koma-Saufen bis zur Bewusstlosigkeit, sondern in moderat empfunden Mengen, aber regelmäßig und oft. Da kommt im Laufe des Jahres offenbar […]

Weiterlesen


Gegen die Sucht im Alter

3. November 2014 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Schädlicher Substanzmittelkonsum oder eine Abhängigkeit werden bei älteren oder alten Menschen häufig nicht oder erst sehr spät bemerkt. Unerkannt führen sie frühzeitiger zum Verlust der Selbständigkeit und persönlichen Freiheit. Ein neues Internetportal informiert über Modellprojekte.

Weiterlesen


Drogenabhänge kommen ins Rentenalter

21. Juli 2012 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die Betreuung, Beratung und Versorgung älterer sucht- und drogenabhängiger Menschen im Großraum Nürnberg soll künftig besser vernetzt und zusammengefasst werden. Dies fordert die Nürnberger Drogenhilfe »mudra« aufgrund einer Befragung von 19 Klienten im Alter zwischen 40 und 59 Jahren sowie 21 Experten. Seit Ende der achtziger Jahre können Drogensüchtige als Ersatzstoffe andere, künstlich hergestellte Opioide […]

Weiterlesen


Alkohol und Medikamente: Sucht im Heim wird zum Problem

3. Juni 2012 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Alkohol, Zigaretten, Medikamente: Sucht wird offenbar zunehmend ein Problem bei älteren Menschen – auch im Pflegeheim. Davor warnt jedenfalls die Bundesregierung. Das Ausmaß ist noch unklar, denn es fehlen noch fundierte Daten. Das berichtet die „Ärzte Zeitung“ und zitiert aus einer Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der Sozialdemokraten.
weiterlesen

Weiterlesen


Neue Strategie gegen Alkoholsucht bei Senioren

4. März 2012 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Das Bundeskabinett hat eine neue Strategie beschlossen, die insbesondere die Alkoholsucht bei Senioren mindern soll. Die „Nationale Strategie zur Drogen- und Suchtpolitik“ wurde von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, zusammen mit dem Bundesministerium für Gesundheit entwickelt.

Weiterlesen


Der lange Weg zur Abstinenz

29. Oktober 2009 | Von | Kategorie: Gesundheit & Ernährung

Die gute Nachricht: Der durchschnittliche Alkoholkonsum im höheren Lebensalter liegt deutlich unter dem des mittleren Erwachsenenalters. Zu dieser Einschätzung kommt die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen. Ein Grund liegt darin, dass Senioren weniger Alkohol vertragen. Außerdem: Immer mehr Ältere legen Wert auf ihre Gesundheit. Die schlechte Nachricht lautet jedoch: Ältere Alkoholkranke haben eine besonders hohe Hemmschwelle, sich helfen zu lassen.

Weiterlesen