Beiträge zum Stichwort ‘ Vater ’

Vaterlos aufwachsen

26. Mai 2017 | Von | Kategorie: Enkelblog

Ist es ein „Glück“ vaterlos aufzuwachsen (wie mein Mann das mal sagte) oder fehlen doch entscheidende Erziehungs- und Orientierungsimpulse für die Entwicklung von Kindern, insbesondere von Jungen?. Wie ich auf das Thema komme, das will ich gerne erklären. Ich selber gehöre zur Nachkriegsgeneration und bin in einem „Frauenhaushalt“ groß geworden (Großmutter, Mutter und ich, die […]

Weiterlesen


Das Schweigen der Väter

19. Februar 2016 | Von | Kategorie: Wohnen & Betreuung

Nicht alle Vater-Sohn-Beziehungen sind so innig und warmherzig wie diese. Vor allem im Alter kehren viele alte und teilweise unbewältigte Konflikte noch einmal an die Oberfläche. In solch einer Situation prallen sehr verschiedene Lebenswelten und Wertesysteme aufeinander. Und so passiert es oft, dass Konflikte zwischen Vater und Sohn bis zum Tod nicht gelöst werden können.

Weiterlesen


„Er ist ein Vorbild für mich“

15. Februar 2016 | Von | Kategorie: Vermischtes

Vater und Sohn – das ist oft, aber keineswegs immer, ein schwieriges Verhältnis. Meist kommt es im Lauf der Beziehung zu Konflikten und Auseinandersetzungen. Doch nicht selten finden Vater und Sohn wieder zueinander. Das Magazin sechs+sechzig hat mit zwei Vätern und ihren Söhnen über Erinnerungen an ihre Kindheit, Strenge und Entfremdung gesprochen.

Weiterlesen


Wie der Vater , so der Sohn – und die Tochter?

15. März 2015 | Von | Kategorie: Alter Ego

Eine tolle Sammlung von Beiträgen über das Verhältnis von Vater und Sohn hat die Süddeutsche Zeitung am Freitag,13.März 2015 im Magazin veröffentlicht. Leider finde ich darüber nichts online. Das ist schade, denn das Heft ist wirklich lesenswert. Da berichtet ein Sohn darüber, wie er es fand, einen Vater mit einem peinlichen Beruf zu haben. Seiner […]

Weiterlesen


Dem unbekannten Vater
auf der Spur

29. Dezember 2014 | Von | Kategorie: Reise & Kultur

Gertraud Wiggli-von Loewenich hat ihren Vater, der Pfarrer war, nicht gekannt. Er kam 1943 in der Schlacht von Stalingrad ums Leben. Mit ihrem Buch „Mein Bild des Vaters“ versucht die 76-Jährige, ihm zu begegnen und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Obwohl sie in einer normalen, weltlichen Familie aufgewachsen ist, hat sie sich immer als […]

Weiterlesen


Mütterrente auch für Väter?

5. Januar 2014 | Von | Kategorie: Alter Ego

Manchmal wundere ich mich schon, wie lange sich die alten Rollenverteilungen in den Köpfen von führenden Politikern und Lobbyisten oder auch so genannten Experten halten. In den 1970er und 1980er Jahren gab es doch schon Väter, die ihre Kinder erzogen haben und Mütter, die relativ kurz nach der Geburt ihrer Kinder wieder arbeiten gingen. Viele […]

Weiterlesen


Projekte für Großväter und Enkelkinder

29. August 2013 | Von | Kategorie: Enkelblog

Da aus Vätern irgendwann wahrscheinlich Großväter werden, beginne ich mit der erneuten Diskussion um die Bedeutung von Vätern in der Erziehung (insbesondere von Jungen) in der Familie, in Kindertagesstätten und in Grundschulen. Ohne männliche Vorbilder könnten sich Jungen nicht geschlechtsspezifisch entwickeln, so die These. So gibt es z.B.(seit Jahrzehnten) die Debatte um mehr männliche Erzieher […]

Weiterlesen


Neidisch auf den alten Vater

30. August 2011 | Von | Kategorie: Alter Ego

In einer Zeitschrift bin ich auf einen interessanten Artikel gestoßen. Darin beklagt eine erwachsende Tochter, die selber Single ist und die 50 bereits überschritten hat, über Neidgefühle gegenüber ihrem Vater. Dieser, ein flotter Senior jenseits der 70, ist kurz nach dem Tod der Mutter der umschwärmte Mittelpunkt aller reifen Damen in der Umgebung geworden. Die […]

Weiterlesen


Für die Enkelkinder hat er Zeit

3. Januar 2011 | Von | Kategorie: Enkelblog

Mein Mann war beruflich sehr angespannt und zeitlich mehr als ausgelastet, so dass ich mich (so gut wie alleine) um die Erziehung unserer zwei Söhne gekümmert habe – wie um alles andere auch. Natürlich hatte mein Mann an manchen Abenden und an manchen Wochenenden Zeit für unsere Kinder, aber dann sollte es möglichst keine Probleme […]

Weiterlesen


Elternzeit

16. Dezember 2010 | Von | Kategorie: Enkelblog

Unser Enkelsohn ist noch ein Baby. Bislang ist unsere Schwiegertochter zu Hause geblieben, um das Baby zu versorgen. Nun sind die zwölf Monate Elternzeit vorbei und sie möchte wieder ihre Berufstätigkeit aufnehmen, sonst, meint sie, verpasse sie den Anschluß. Kein Problem, sagt unser Sohn, dann werde er eben die noch zwei möglichen Monate Elternzeit nehmen. […]

Weiterlesen