Beiträge zum Stichwort ‘ Zukunft ’

Wie wollen ältere Menschen ihre späten Berufsjahre gestalten?

25. März 2019 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Die Formen der Arbeit ändern sich zunehmend. Digitalisierung, Globalisierung, Flexibilisierung und Hybridisierung sind nur einige der Phänomene, die die Erwerbstätigen heute vor Veränderungen stellen. Speziell für ältere Beschäftigte, aber auch für Selbstständige bedeutet dies eine Neustrukturierung ihres Arbeitens und ihrer Beschäftigungsformen. Mit diesen Entwicklungen, ihren Potenzialen und Risiken befasst sich die Tagung „Selbstständige Erwerbstätigkeit und […]

Weiterlesen


Pepper bringt Abwechslung in den Pflegealltag

18. August 2017 | Von | Kategorie: Aktionen & Projekte

Er kann Pantomime spielen, High Five geben, tanzen und Witze reißen. Dabei ist Pepper ein Roboter. 1,20 Meter ist er groß und bewegt sich auf Rollen. Seine großen Augen sehen freundlich aus und leuchten in verschiedenen Farben. Er ist extra kindlich konstruiert, damit Menschen keine Angst vor ihm haben. Wenn man ihm über den Kopf […]

Weiterlesen


Botrl, mein Freund und Helfer

25. Juni 2017 | Von | Kategorie: Global Oldie

Hello All, wie man es sich mit Hilfe von Roboter im Dienstleistungsbereich gut gehen lässt, erlebt man u.a.im Aloft Hotel in Cupertino, in der Nähe des Firmensitzes des Apple-Konzerns. Dort trifft man Botlr und seine baugleichen Kollegen. Sie sind im Foyer, auf den Gängen und in den Gästezimmern zu Diensten. Sie geleiten zu den Aufzügen […]

Weiterlesen


Renten im Jahre 2040: Erlangen deutschlandweit vorn, München ganz hinten

26. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Wie entwickelt sich die gesetzliche Rente in den kommenden 25 Jahren? Welche regionalen Unterschiede gibt es? Was bedeutet das für verschiedene Berufsgruppen? Und mit welcher Kaufkraft können Rentner im Jahr 2040 rechnen?

Weiterlesen


Jeder zweite Stifter ist bereits im Ruhestand

11. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Stiftungen & Engagement

40 Prozent der befragten Stifterinnen und Stifter gehören zu den „High Net-Worth Individuals“, das heißt sie haben mehr als eine Million Euro frei verfügbares Kapitalvermögen. Das gestiftete Vermögen wurde zu 80 Prozent zumindest teilweise von den Stiftenden selbst erwirtschaftet. 54 Prozent haben Geld aus selbstständiger unternehmerischer Tätigkeit eingebracht. Erben stiften seltener. Ergebnisse der Studie „Stifterinnen und Stifter in Deutschland. Engagement – Motive – Ansichten“.

Weiterlesen


Optimistische junge Enkel

16. November 2015 | Von | Kategorie: Enkelblog

Mitte Oktober ist die 17. Shell Jugendstudie 2015 (unter diesem Titel im Netz zu finden) vorgestellt worden, die sich mit ihren Interviews auf eine repräsentative Stichprobe von mehr als 2.550 Jugendlichen im Alter von 12 bis 25 Jahren stützt.  Die Studie wurde von einem Team von Wissenschaftlern erstellt, Leiter ist Professor Dr. Mathias Albert von der Uni […]

Weiterlesen


Viele Freiwillige erwägen ein Engagement in der Pflege, kaum einer tut’s

25. Januar 2015 | Von | Kategorie: Jobs & Ehrenamt

Noch haben Freiwillige in der Pflege Seltenheitswert. Aktuell sind nur rund 2 Prozent der Bevölkerung in Deutschland ehrenamtlich in diesem Bereich tätig. Doch das könnte sich ändern. Einer Umfrage des Zentrums für Qualität in der Pflege zufolge sind 28 Prozent aller Befragten bereit, sich freiwillig zu engagieren, am liebsten in der häuslichen Pflege. Experten fordern daher bessere Rahmenbedingungen, um mehr Freiwillige für pflegerische Tätigkeiten zu gewinnen.

Weiterlesen


Sehr wichtig: die Freundschaft zwischen den Generationen

29. September 2014 | Von | Kategorie: Alter Ego

Vor kurzem habe ich eine Meldung gelesen, in der die Familie als Hort der sozialen Sicherheit gepriesen wurde. Gerade die junge Generation schätzt es, mit den Eltern und Großeltern in engem Kontakt zu stehen. Das hat der Zukunftsforscher Horst Opaschowski herausgefunden. Der Gesellschaftsforscher berichtet, dass für 88 Prozent der Bevölkerung die Familie der wichtigste Garant […]

Weiterlesen


Die Tochter denkt, die Mutter lenkt

9. März 2014 | Von | Kategorie: Alter Ego

So kann es gehen. Jahrelang hat sich die Tochter, selbst schon Mitte 40, darauf eingestellt, dass sie ihren Eltern hilft. Dann ist es so weit und alle Planungen sind nichtig. Was ist passiert? Zunächst verlief alles, wie verabredet. Tochter und Schwiegersohn hatten das Haus in der ersten Etage renoviert und waren bereit, in das Haus […]

Weiterlesen


Brauchen wie Betriebsaltenheime?

29. April 2012 | Von | Kategorie: Alter Ego

Der Trendforscher Mathias Haas beehrt mich regelmäßig mit neuen Ideen. Ich habe wohl mal seinen Newsletter bestellt und nun erhalte ich kleine Einblicke in seine Denkweise. Jetzt fordert er Betriebsaltenheime statt Betriebskindergärten. Der Trendforscher erklärt seine These folgendermaßen: „Eltern hat jeder, Kinder haben aber immer weniger“. Darüber hinaus nehme der demografische Wandel seinen Lauf. „Die […]

Weiterlesen