Über uns

Das Online-Magazin sechs+sechzig wird von dem gemeinnützigen Verein zur Förderung des Dialogs der Generationen e.V. herausgegeben. Die Mitglieder des Vereins arbeiten in verschiedenen Funktionen bei dem Projekt aktiv mit. Das Redaktionsteam von sechs+sechzig ist eine altersgemischte Gruppe von Profijournalisten. Sie setzt sich zusammen aus Redakteuren im Ruhestand und solchen, die noch aktiv im Berufsleben stehen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Altenbild in der Öffentlichkeit zu verändern. Nicht mehr pflegebedürftig und hinfällig, sondern aktiv, interessiert und mobil ist die heutige Altengeneration. Diesen gesellschaftlichen Wandel gilt es zu vermitteln.

Der Verein wird vom Sozialreferat und dem Seniorenamt der Stadt Nürnberg unterstützt. Er ist ein tragender Bestandteil einer lebendigen Infrastruktur für Senioren in der Stadt.

Neben der Herausgabe des Magazins organisiert der Verein Veranstaltungen wie Ausstellungen, Lesungen und Informationsnachmittage zu verschiedenen Themenbereichen.

Entnehmen Sie die Preise und Unterlagenschlüsse für Anzeigen in unserer Druckausgabe bitte unseren

Mediadaten 2018 als PDF

Ansprechpartner in allen Fragen:

Elke Graßer-Reitzner, 1. Vorsitzende und stellvertr. Chefredakteurin
Petra Nossek-Bock, Ehrenvorsitzende und Chefredakteurin

Kontakt:

Unser Büro ist Montags und Donnerstags jeweils von 10 bis 11 Uhr besetzt.

Telefon: 0911 / 14 88 59 30

Außerhalb dieser Zeiten sind wir für Sie wie folgt erreichbar:

Telefax: 0911 / 205 37 05
E-Mail: info@magazin66.de

 

Postanschrift:

Magazin sechs+sechzig
c/o Nexus (5. OG)
Bucher Str. 3
90419 Nürnberg

Spendenkonto:

Konto 373 54 43
HypoVereinsbank Nürnberg
BLZ 760 200 70

Spenden an den Verein sechs+sechzig sind steuerlich absetzbar.
Teilen Sie uns bitte mit, wenn Sie für Ihre Spende eine Spendenbescheinigung benötigen.

Bis 50 Euro reicht als Bescheinigung der Überweisungsschein.

Sie können auch Fördermitglied des Vereins sechs+sechzig werden.
Ein Aufnahmeformular können Sie sich hier downloaden:
Formular_FMG

Wenn Sie sechs+sechzig abonnieren wollen:
Formular_Abo

Hier unten können Sie uns auch direkt eine Nachricht zukommen lassen oder einen Leserbrief für unsere Druckausgabe schreiben:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Angaben werden vertraulich behandelt, bis zur Erldigung Ihres Anliegens gespeichert und nicht an Dritte weiter gegeben . Genauere Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.